Mehr Mobile Games für alle

Call of Duty: Activision plant neues Mobile Game – Studio wird neu gegründet

Call of Duty Modern Warfare
+
Call of Duty: Activision baut Entwicklerstudio auf

Call of Duty ist einer größten Shooter. Ob auf der Konsole oder am Handy, das Franchise läuft gut. Activision will an den Erfolg anknüpfen und plant mehr Spiele.

Santa Monica, Kalifornien – Wie gut es für Activision* durch Call of Duty* läuft, hat der Finanzbericht des letzten Quartals gezeigt. Das Shooter-Franchise des Entwicklers hat sich vor allem durch die free-to-play Adaptionen Call of Duty: Warzone* und Call of Duty Mobile, eine Vielzahl Spieler erschlossen. Diesen Erfolg möchte Activision nun ausbauen und plant mit einem neu gegründeten Studio die Entwicklung eines neuen Mobile Games.

Wer Activision halbwegs aufmerksam folgt, wird von der Neuigkeit, dass ein weiteres Mobile Game kommt nicht überrascht sein. Schon im vergangenen Investoren-Call zum abgelaufenen Quartal ließ sich erahnen, dass der Konzern aus Santa Monica derartige Pläne verfolgen könnte. Zwischen den Zeilen war rauszuhören, dass mehr Spiele aus dem Hause Activision wie Call of Duty werden sollen.

Alle weiteren Informationen zum geplanten neuen Call of Duty Mobile Game von Acitivsion* finden Sie auf ingame.de*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Kommentare