Ego-Shooter

"Battlefield 5": Neuer Trailer sorgt schon vor Veröffentlichung für Ärger

Entwickler Dice erlebt keine einfachen Monate. Heute soll der Trailer zum nächsten großen "Battlefield 5"-Update erscheinen und die Spieler geben bereits negative Wertungen.

  • Am 28. Januar enthüllte Dice, wo das nächste Schlachtfeld in "Battlefield 5" eröffnet wird.
  • Noch vor Release des neuen Trailers erntete er negative Kommentare.
  • Fans fordern tiefgreifende Änderungen von Dice.

Es ist schon ungewöhnlich, was das Entwicklerstudio Dice gerade durchmachen muss. Am 28. Januar 2020 um verrieten die "Battlefield 5"-Macher, was das nächste große Update bringen soll. Eine Ankündigung zum Trailer auf Youtube bekam bereits im Vorfeld negative Kommentare und Bewertungen. Dabei ist noch nichts bekannt über die neue Erweiterung.

"Battlefield 5 - Into the Jungle": Das bringt Update 6

Das neueste Update für "Battlefield 5" führt die Spieler auf die Solomon Islands. Spieler kämpfen entweder auf Seite der US- oder japanischen Truppen. Dice bringt neue Waffen und Gadgets wie eine Bazooka und neue Skins für spielbare Charaktere. Anfang Februar soll das neue Update erscheinen. Viele Informationen über kommende Neuerungen enthält der Trailer nicht und die Fans konnte das kurze Video offenbar auch nicht überzeugen.

"Battlefield 5": Fans beschweren sich über "Time to Kill" und Waffenbalance

Der Grund für die Wut der Fans auf Dice und "Battlefield 5" liegt in der Vergangenheit. Die Entwickler nahmen mit den letzten Updates Änderungen an der Spielmechanik vor, die vielen Spielern nicht gefallen. Fast 2.000 Kommentare (Stand: 28. Januar 14 Uhr) haben die Nutzer unter dem Video geschrieben und die meisten befassen sich mit einem Problem: "Time to Kill".

Was für Laien nichtssagend wirkt, ist für Ego-Shooter ein wichtiger Wert. "Time to Kill" gibt an, wie oft man auf den Gegner schießen muss, bis dieser ausgeschaltet ist. Mit dem Update 5.2 für "Battlefield 5" wurde die "Time to Kill" deutlich erhöht. Das heißt: Spieler müssen öfter einen Gegner treffen, um ihn zu töten.

Für "Battlefield 5"-Anfänger ist die Änderung positiv. Sie sterben nicht sofort beim ersten Feindkontakt. Für Veteranen des Ego-Shooters ist dies aber eine nervenraubende Neuerung. Zudem beschweren sich die Spieler über eine verschlechterte Waffenbalance. Mit dem Update 5.2. seien vielen Waffen nutzlos geworden und Kopfschüsse hätten kaum noch Schadensauswirkung.

Ebenfalls spannend: "Battlefield 5: Pazifikkrieg" - Kostenloses Update bringt Lieblingsmap vieler Fans zurück.

"Battlefield 5": Dice will mit neuem Update für Ruhe sorgen

Entwickler Dice kennt die Probleme und hat angekündigt, diese im Update 6 in Angriff zu nehmen. Allerdings ist noch nicht bekannt, welche Änderungen an "Battlefield 5" vorgenommen werden sollen. Fraglich bleibt auch, ob die Fans der Ego-Shooter-Reihe mit irgendeiner Änderung an der "Time to Kill" und der Waffenbalance noch milde gestimmt werden können.

Unter der Ankündigung des Trailers schreibt ein User: "Bei allem Respekt, Dice hat dieses Spiel in eine Richtung geführt, der ich nicht mehr folgen möchte. Nur von außen betrachtet, sieht es so aus, als ob es ihnen eigentlich egal ist! Es ist schwer, sich all diese negativen Kommentare als die lautstarke Minderheit vorzustellen, aber am Ende ist es in meinem Kopf und es hat mich dazu veranlasst, mein Lieblingsspiel-Franchise zu verachten. Ich habe das Spiel seit über einem Monat nicht einmal gestartet. Ich hoffe auf das neue Spiel, denn ich habe dieses hier völlig aufgegeben. Tut mir leid, Dice! Ich werde euch immer respektieren, aber das hier ist ein Chaos."

Auch interessant: Neue Informationen zum "Call of Duty: Modern Warfare"-Battle-Royale-Modus geleakt.

anb

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. "Cyberpunk 2077" erscheint am 17. September 2020.
So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. "Cyberpunk 2077" erscheint am 17. September 2020. © CD Projekt Red
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. "The Last of Us Part 2" erscheint am 29. Mai 2020 für die Playstation 4.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. "The Last of Us Part 2" erscheint am 29. Mai 2020 für die Playstation 4. © Naught Dog
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. "Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. "Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020. © Bethesda
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix und am 3. März 2020 ist es soweit. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake, dachte sich Entwickler Square Enix und am 10. April 2020 ist es soweit. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben. © Square Enix
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine. "Half-Life: Alyx" erscheint im März 2020.
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine. "Half-Life: Alyx" erscheint im März 2020. © Valve
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. Einen Release-Termin hat "Halo Infinite" noch nicht. Microsoft gibt lediglich das vierte Quartal 2020 als Veröffentlichungszeitraum an.
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. Einen Release-Termin hat "Halo Infinite" noch nicht. Microsoft gibt lediglich das vierte Quartal 2020 als Veröffentlichungszeitraum an. © Microsoft
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein konkretes Datum für den Release gibt es allerdings noch nicht.
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein konkretes Datum für den Release gibt es allerdings noch nicht. © Microsoft
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. Ein genaues Relase-Datum gibt es nicht, nur die vage Aussage, dass es im Jahr 2020 erscheinen soll.
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. Ein genaues Relase-Datum gibt es nicht, nur die vage Aussage, dass es im Jahr 2020 erscheinen soll. © Ubisoft
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. Einen festen Releasetermin gibt es für "Overwatch 2" noch nicht, aber 2020 scheint eine Veröffentlichung möglich zu sein.
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. Einen festen Releasetermin gibt es für "Overwatch 2" noch nicht, aber 2020 scheint eine Veröffentlichung möglich zu sein. © Blizzard
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. "Watch Dogs Legions" erscheint zwischen Apirl 2020 und März 2021.
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. "Watch Dogs Legions" erscheint zwischen Apirl 2020 und März 2021. © Ubisoft

Rubriklistenbild: © Electronic Arts

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Trump rät zu Masken - will sich aber nicht daran halten

Trump rät zu Masken - will sich aber nicht daran halten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Shroud: Sein Call of Duty Warzone FN Scar 17 Setup mit dem er dominiert

Shroud: Sein Call of Duty Warzone FN Scar 17 Setup mit dem er dominiert

"Animal Crossing: New Horizons": Faultier Gerd kehrt Ende April zurück

"Animal Crossing: New Horizons": Faultier Gerd kehrt Ende April zurück

Animal Crossing: New Horizons: Rüben-Guide – Alles zum Kaufen, Verkaufen und Lagern

Animal Crossing: New Horizons: Rüben-Guide – Alles zum Kaufen, Verkaufen und Lagern

MontanaBlack: Streamer zieht in sein neues Haus und kämpft gegen Stalker

MontanaBlack: Streamer zieht in sein neues Haus und kämpft gegen Stalker

Kommentare