Flexible Kita-Öffnungszeiten sind am wichtigsten

+
Wenn Arbeits- und Kita-Zeiten zusammenpassen, sind Eltern zufrieden. Foto: Uwe Zucchi

Düsseldorf (dpa/tmn) - Was ist Eltern wichtig bei der Kita-Wahl? Das wollte das Meinungsforschungsinstitut Innofact wissen. Ergebnis: Die Öffnungszeiten sind am wichtigsten. Auch nach den größten Kritikpunkten wurde gefragt.

Betreuungszeiten von 9.00 bis 16.00 Uhr - damit können sich die wenigsten anfreunden. Flexible Öffnungszeiten hält jeder Zweite (53 Prozent) für das wichtigste Kriterium bei der Kita-Wahl. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Innofact gezeigt. Wie die Einrichtung ausgestattet ist, ob es beispielsweise genug Räume zum Toben gibt, kommt für 49 Prozent an zweiter Stelle. Auf Platz drei wird ein begleitendes Angebot genannt, etwa Musikunterricht. Nur jeden Siebten interessiert dagegen, ob das Engagement der Eltern in der Kita gewünscht ist (13 Prozent).

Nach Meinung der Befragten mangelt es in Deutschland an freien Plätzen für Kinder unter drei Jahren (39 Prozent). Zu wenig gut ausgebildete Erzieher halten 37 Prozent für ein Problem, zu wenig Betriebs-Kitas 32 Prozent. Im Auftrag des Dienstleistungsunternehmens Sodexo wurden rund 1000 Erwachsene befragt, darunter 253 mit mindestens einem Kind im Haushalt.

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Krankmeldung - Das müssen Sie beachten 

Krankmeldung - Das müssen Sie beachten 

Wenn Sie in diesem Laden kaufen, sparen Sie 250 Euro im Jahr

Wenn Sie in diesem Laden kaufen, sparen Sie 250 Euro im Jahr

Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?

Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?

Kommentare