Familie statt Zweisamkeit: Weihnachten bleibt traditionell

+
Ein Drittel der Befragten will das Weihnachtfest mit der Familie begehen. Foto: Malte Christians

Düsseldorf (dpa/tmn) - Zweisamkeit, die Clique oder eine Reise stehen nicht so hoch im Kurs: Das Weihnachtfest feiern die meisten lieber mit der Familie - ganz traditionell.

Keine Experimente an Weihnachten: Jeder Dritte (34 Prozent) will das Fest ganz traditionell mit der engsten Familie, Baum und Weihnachtsmusik feiern. Ein intimer Abend zu zweit steht dagegen nicht hoch im Kurs. Nur 8 Prozent würden den Abend allein mit ihrem Partner verbringen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact. Freunde spielen an den Feiertagen ebenfalls eine untergeordnete Rolle: Gerade einmal 4 Prozent verbringen das Fest mit ihrer Clique. Und nur 2 Prozent würden Baum und Braten ganz den Rücken kehren und weit weg fahren. Im Auftrag der Online-Partneragentur Parship wurden 1033 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Werder-Abschlusstraining

Werder-Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent

Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Kommentare