Temperatur, Beleuchtung etc.

Beleuchtung ja, Heizung nein: Was im Aquarium wichtig ist

+
Aquarien müssen nicht immer viel Technik haben. So kommen einige Fische beispielsweise gut ohne Heizung aus.

Was ist die richtige Temperatur und wie viele Fische können eingesetzt werden? Vor dem Kauf eines Aquariums sollten sich zukünftige Besitzer über einige Dinge informieren.

Viele schreckt vor dem Kauf eines Aquariums die Technik - also die Fragen nach Filterung, Beleuchtung und Heizung. Dabei geht es oft auch ohne viel Technik. Kardinalfische kommen zum Beispiel mit Zimmertemperatur gut aus und brauchen keine Heizung.

Auch Papageienplaties, Zwergkärpflinge und gefleckte Panzerwelse sind geeignet, erläutert der Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde. Tropische Fische brauchen dagegen eine Temperatur des Wassers von 24 bis 28 Grad und deshalb ein Becken mit Heizung.

Wichtig bei einem technikarmen Becken: Halter sollten nicht zu viele Fische einsetzen. So lassen sich optimale Bedingungen leichter stabil halten. Bei einem 54-Liter-Becken sind zum Beispiel je nach Art zehn kleine Fische mit fünf Zentimeter Endgröße passend.

Nicht verzichten sollten Fischhalter hingegen auf spezielle Beleuchtung. Theoretisch lassen sich Becken zwar mit Tageslicht beleuchten. Allerdings fördert Sonnenlicht das Algenwachstum sehr stark, vor allem im Sommer.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Zuckerberg: Das stellt der Facebook-Milliardär mit seinem Vermögen an

Zuckerberg: Das stellt der Facebook-Milliardär mit seinem Vermögen an

Sieben Ideen fürs Einrichten und Dekorieren von der IMM

Sieben Ideen fürs Einrichten und Dekorieren von der IMM

Nervigste Angewohnheiten: Diese Urlaubstypen braucht echt niemand

Nervigste Angewohnheiten: Diese Urlaubstypen braucht echt niemand

Meistgelesene Artikel

Erstaunlich: So läuft ein Tag bei Amazon-Gründer Jeff Bezos ab

Erstaunlich: So läuft ein Tag bei Amazon-Gründer Jeff Bezos ab

Händler deckt auf: So (un-)echt geht es bei "Bares für Rares" zu

Händler deckt auf: So (un-)echt geht es bei "Bares für Rares" zu

Warum Sie Kaffee nie auf nüchternen Magen trinken sollten

Warum Sie Kaffee nie auf nüchternen Magen trinken sollten

"Bares für Rares": Hier blieben die Händler fassungslos zurück

"Bares für Rares": Hier blieben die Händler fassungslos zurück

Kommentare