Zukunftsforscher glauben an Erfolg des E-Autos

+
Zukunftsforscher: Nächstes Jahr kommt der Durchbruch des Elektroautos

Berlin - Der Zukunftsforscher Matthias Horx sagt Hybrid- und Elektroautos einen Durchbruch im kommenden Jahr voraus.

„Fukushima war ein Wendepunkt für die Energieversorgung“, sagte Horx im dapd-Interview. „Das bestätigt einen Trend, den wir seit langem verfolgen: Energie wird das Großthema der kommenden Epoche.“ Deutschland habe sich auf diesem Gebiet einen Vorsprung erarbeitet, weil hierzulande schon 20 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen stamme.

Verstehen Sie E- Mobilität?

Verstehen Sie E- Mobilität?

Horx warnte vor Zukunftsangst und Panik aufgrund von negativer Berichterstattung. Schlimmer als die Schuldenkrise sei der Angstkreislauf, den sie ausgelöst habe. „Wenn wir in Zeiträumen von zehn, zwanzig, dreißig Jahren denken, dann ist es wahrscheinlich, dass wir dann die Vereinigten Staaten von Europa sehen werden.“

dapd

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare