1200 PS: Neuer Weltrekord von Bugatti

+
Der Bugatti Veyron 16.4 Super Sport hat einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.

Der Bugatti Veyron 16.4 Super Sport hat einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt. Der für Straßen zugelassene Seriensportwagen fährt im Schnitt Tempo 413.

Beim ersten Versuch bleibt der GPS-Geschwindigkeitsmesser bei 427, 933 km/h stehen. Beim zweiten Mal erreichte das Fahrzeug sogar 434, 211 km/h. Als durchschnittliche Höchstgeschwindigkeit errechnen die Vertreter von TÜV und Guinness 431,072 km/h.

Bugatti Super Sport

Neuer Bugatti Veyron Super Sport

Der Bugatti Veyron Super Sport verfügt über 1200 PS und ein maximales Drehmoment von 1500 Newtonmeter. Zum Schutz der Reifen wird der Motor bei 415 km/h elektronisch abgeregelt.

Die ersten fünf Fahrzeuge – die sogenannte „Weltrekord–Edition“ in der Bicolor-Lackierung „schwarzes Sichtkarbon und Orange“ - sind bereits verkauft.

ml

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare