Weltpremiere: Mercedes zeigt Hybird E-Klasse

+
Mercedes Benz startet Hybrid-Offensive: Mercedes wird den E 300 BlueTec Hybrid als Limousine und T-Version auf den europäischen Markt bringen.

Mercedes bringt zwei neue Hybrid-Modelle 2012 auf den Markt. Weltpremiere feiert die sparsamste Oberklasse der Welt auf der Autoshow in Detroit (14. bis 22. Januar 2012).

Der sowohl als Limousine als auch als T-Modell erhältliche E 300 Blue Tec Hybrid hat einen Normdurchschnittsverbrauch von 4,2 Litern Diesel pro 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 109 Gramm pro Kilometer.

Mercedes-Benz hybridisiert die E-Klasse

Mercedes-Benz hybridisiert die E-Klasse

Der 4-Zylinder-Diesel des E 300 Blue Tec Hybrid verfügt über 150 kW / 204 PS und 500 Newtonmeter Der Elektromotor steuert 20 kW / 27 PS und 250 Nm bei.

Der E 400 Hybrid hat den gleichen E-Motor, der V6-Benzinmotor ist jedoch mit 225 kW / 306 PS und 370 Nm deutlich leistingsstärker. Nach der amerikanischen CAFE-Norm beträgt der kombinierte Verbrauchswert 27 miles per gallon (ca. 8,7 l/100 km).

Der E 300 BlueTEC Hybrid ist zunächst für den europäischen Markt vorgesehen, während der E 400 Hybrid auf dem amerikanischen Markt startet und später in weiteren Ländern wie Japan und China angeboten wird.

Quelle: Mercedes Benz/ampnet/jri/ml

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kommentare