Der Elegante: VW Passat CC Exclusive

+
Der Elegante aus der VW Familie: Der neue Passat CC Exclusive.

Klavierlack und zweifarbige Ledersitze - das edelste Stück aus der VW Familie - der Passat CC Exclusive -  ist nun in besonders luxuriöser Aussattung zu haben.

Neben den serienmäßig zweifarbigen Lederbezügen sind die Komfortsitze des Passat CC Exclusive 6-fach elektrisch verstellbar (Front), das gleiche gilt für die Rücksitzbank.

Für einen kühlen Sitz soll hochwertiges Softleder „Cool Leather" mit Klimalochung sorgen. Innen herrscht der Farbton „Nougat" vor. Korrespondierend dazu kommt in den Außenbereichen der Sitze schwarzes Nappaleder mit nougatfarbenen Nähten zum Einsatz.

Das Exterieur hingegen prägen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Chicago" in der Farbvariante Schwarz.

Auf Wunsch ist der Wagen auch im Blauton „Moonlight Blue Perleffekt" zu haben.  Der Passat CC Exclusive kostet mindestens 35225 Euro. Das Sondermodell ist mit allen Motorvarianten des Passat CC kombinierbar.

Edel - der neue Passat CC Exclusive

Edel - der neue Passat CC Exclusive

ml

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare