VW ist auf den Hund gekommen

+

Es gibt wohl eine neue Episode aus dem Star Wars-Universum: Zwar ohne Lichtschwert, doch mit vier Pfoten. Jedenfalls hat Volkswagen weiter am Drehbuch geschrieben.

Sehen Sie hier das Video auf YouTube

Letztes Jahr feierten die Wolfsburger einen Erfolg mit einem VW-Spot: Ein kleiner Junge mit Darth Vader-Kostüm, versucht allein mit der Kraft der Gedanken einen VW Passat zu bewegen. Im Internet bei YouTube hatte der Spot unglaublich viele Klicks.

Lesen Sie mehr:

Darth Vader und die kleinen Knöpfe

Dieses Jahr zum Superbowl 2012 bellen zwölf Hunde den sogenannten Imperial March. In Star-Wars-Filmen kündigt diese Melodie das Böse an. Welche Botschaft dahinter steckt, was Volkswagen damit ankündigen will, steht noch in den Sternen. Vielleicht den Jetta Hybrid?. Das Bellen ist jedenfalls trotz aller Dramatik sehr harmonisch. Sehen sie hier das Video auf YouTube...

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare