IAA 2015

Voll rustikal: VW Caddy Alltrack

VW Caddy Alltrack IAA 2015
1 von 7
Ein Caddy fürs Gelände: der neue VW Caddy Alltrack feiert Weltpremiere auf der IAA 2015.
VW Caddy Alltrack IAA 2015
2 von 7
Robust gestylt: der neue VW Caddy Alltrack.
VW Caddy Alltrack IAA 2015
3 von 7
Caddy fürs Gelände: der neue VW Caddy Alltrack.
VW Caddy Alltrack IAA 2015
4 von 7
Caddy fürs Gelände: der neue VW Caddy Alltrack.
VW Caddy Alltrack IAA 2015
5 von 7
Caddy fürs Gelände: der neue VW Caddy Alltrack.
VW Caddy Alltrack IAA 2015
6 von 7
Caddy fürs Gelände: der neue VW Caddy Alltrack.
VW Caddy Alltrack IAA 2015
7 von 7
Caddy fürs Gelände: der neue VW Caddy Alltrack.

Volkswagen hat seinen neuen Caddy optisch auf Geländewagen getrimmt. Markante schwarze Details und ein paar Extras an Bord verwandeln den normalen Kastenwagen zum VW Caddy Alltrack.  

Nach dem neuen VW Caddy und dem VW Caddy Beach stellen die Wolfsburger den VW Caddy Alltrack vor. Auf der IAA 2015 in Frankfurt feiert der Caddy-Cross Nachfolger seine Weltpremiere. 

Schwarze Karosserieabdeckungen der Radhäuser, schwarze Seitenschweller sowie die Unterkanten der Stoßfänger sorgen für einen Offroad-Style. Drei Chromleisten zieren den Kühlergrill, die Außenspiegel wie die Dachreeling sind Silber lackiert. Doppelhalogenscheinwerfer an der Front und abgedunkelte Rückleuchten runden den neuen Look ab. So verwegen wie der VW Golf Alltrack oder der VW Passat Alltrack kommt der Caddy Alltrack natürlich nicht daher, aber für den

Serienmäßig ist der VW Caddy Alltrack unter anderem mit Bergfahrassistent, Klimaanlage, Geschwindigkeitsbegrenzer und mit einem 5-Zoll-Touchscreen Radio ausgestattet. Die Preise für den gewerblichen Kastenwagen starten ab 19.617 Euro.

Bei den Motoren stehen die bekannten Benziner und Diesel von 75 PS bis 150 PS sowie die Erdgasversion mit 110 PS zu Wahl. Optional ist der neue VW Caddy Alltrack auch mit Allradantrieb zu haben.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

ADAC-Weser-Ems-Motorbootrennen in Gröpelingen

Vollmontiert und startbereit: Am Einkaufszentrum „Waterfront“ in Bremen-Gröpelingen checken Max Winkler aus Heppenheim in Hessen und Xavier Autard …
ADAC-Weser-Ems-Motorbootrennen in Gröpelingen

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Als ein Erfolg kann Organisator Frank Juschkat das Rock das Ding-Festival 2018 in Balge verbuchen. Schon am frühen Samstagnachmittag kamen Freunde …
„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Staub, überall Staub - na und? Auch der Deichbrand-Samstag zeichnet sich durch gute Laune auf den Campingplätzen aus. Wir haben uns umgeschaut.
Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Das Werder-Donnerstagstraining

Am Donnerstag traf sich die Mannschaft am Morgen zu einer ersten Trainingseinheit im Parkstadion zu einer ersten Einheit. Am Nachmittag radelten die …
Das Werder-Donnerstagstraining

Meistgelesene Artikel

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Kommentare