65. Geburtstag

Happy Birthday, Bulli!

Vor 65 Jahren startete die Produktion des ersten Transporters von Volkswagen: der VW Bulli.
1 von 5
Vor 65 Jahren startete die Produktion des ersten Transporters von Volkswagen: der VW Bulli. Das Foto aus dem Jahr 1950 zeigt einen Einblick in den Transporter- Rohbau in Wolfsburg.
Vor 65 Jahren startete die Produktion des ersten Transporters von Volkswagen: der VW Bulli.
2 von 5
Statt des Zentralrohrrahmens bekommt der Bus eine selbsttragende Karosserie, die auf einem Leiterrahmen sitzt. Der Motor hat 1131 ccm Hubraum und leistet 18 kW bei 3300/min. Der Bus befördert bis zu acht Personen.
Vor 65 Jahren startete die Produktion des ersten Transporters von Volkswagen: der VW Bulli.
3 von 5
Die Nachfrage ist riesig. Ende 1950 sind bereits 8001 Transporter gebaut. Der Preis ab 5.850 D-Mark macht den VW Bulli für Handwerker und Händler attraktiv.
Vor 65 Jahren startete die Produktion des ersten Transporters von Volkswagen: der VW Bulli.
4 von 5
Die Serienproduktion vom VW Bulli startet am 8. März 1950 in Halle1 des Wolfsburger Volkswagen Werks mit täglich zehn Wagen.
Vor 65 Jahren startete die Produktion des ersten Transporters von Volkswagen: der VW Bulli.
5 von 5
Am 09.10.1954 läuft in Wolfsburg der 100.000. Transporter vom Band.

Vor 65 Jahren rollte der erste Transporter von Volkswagen in Wolfsburg vom Band. Die T-Baureihe war vom Start weg ein Erfolg. Hier die ersten Fotos von der ersten Stunde des VW Bulli.

Die Nachfrage für den robusten Transporter der T-Baureihe ist riesig. Dazu macht der Preis ab 5.850 D-Mark den VW Bulli für Handwerker und Händler attraktiv.

Der VW-Transporter mit Heckmotor passt perfekt in die Zeit. Der Wagen transportiert einfach alles, was das „Wirtschaftswunder Deutschland“ braucht.

Schon 1951 stellt Volkswagen auf der Automobilausstellung in Berlin einen VW Bus mit Camping-Box vor. Der neue VW Bulli zum Campen schafft ganz neue Möglichkeiten zum Reisen. Der Bulli steht für das Lebensgefühl dieser Zeit. 

Für dieses Jahr - 2015 - steht die Premiere der neueste Modellgeneration an: der VW T6 soll in den nächsten Monaten auf den Markt rollen. Einen Vorgeschmack wie der neue VW Bus aussehen soll, gab der VW Tristar auf der IAA der Nutzfahrzeuge in Hannover.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Beim Werder-Training am Mittwochnachmittag fehlten Max Kruse (privater Termin) und Sebastian Langkamp (krank). Dafür waren Milos Veljkovic, …
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Schwerer Unfall auf der A1

Bei einem Unfall mit drei Lkw auf der A1 am Donnerstag wurde ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Die A1 zwischen Posthausen und Oyten musste …
Schwerer Unfall auf der A1

Kulturpreisverleihung an das Weyher Theater

Am Dienstag wurde der Kulturpreis an das Weyher Theater verliehen
Kulturpreisverleihung an das Weyher Theater

Feuerfete in Wildeshausen

Die Feuerwehr hatte für Samstagabend zur Feuerfete in die Widukindhalle in Wildeshausen geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.
Feuerfete in Wildeshausen

Meistgelesene Artikel

Lebenslanger Führerscheinentzug? Motorrad-Raser mit 168 km/h erwischt - statt erlaubten 80

Lebenslanger Führerscheinentzug? Motorrad-Raser mit 168 km/h erwischt - statt erlaubten 80

Anlieger frei: Wann dürfen Sie durchfahren – und welche Strafen drohen?

Anlieger frei: Wann dürfen Sie durchfahren – und welche Strafen drohen?

So einfach und genial reinigen Sie Ihre Autoscheiben

So einfach und genial reinigen Sie Ihre Autoscheiben

Wildunfall: Wie verhalte ich mich, wenn ich ein Reh anfahre?

Wildunfall: Wie verhalte ich mich, wenn ich ein Reh anfahre?

Kommentare