Volvo 760: Ein Design-Klassiker wird 30 Jahre alt

+
Volvo 760: Ein Design-Klassiker wird 30 Jahre alt

Vor 30 Jahren stellte Volvo den 760 GLE vor: Zwar erschreckte das kantige Design zuerst die Europäer, doch heute gehört das Modell zu den Volvo-Klassikern. 

Im Februar 1982 präsentierte der schwedische Premiumhersteller den neuen Volvo 760 der Weltöffentlichkeit. In den USA kam das Stufenheck vom 760 GLE sofort gut an. Der Volvo 760 wurde ein Verkaufshit, die kastenförmige Karosserie zum unverwechselbaren Volvo Kennzeichen.

30 Jahre skandinavisches Design: Volvo 760

30 Jahre skandinavisches Design: Volvo 760

Zum Start bestand das Motorenprogramm aus drei Triebwerken: einem Vierzylinder-Turbobenziner, einem 2,8-Liter-Sechszylinderaggregat und einem Reihensechszylinder-Turbodiesel, der von VW für Volvo gebaut wurde. Ausgestattet mit dem kräftigen Selbstzünder war der Volvo 760 das schnellste Diesel-Fahrzeug zur damaligen Zeit.

Im Sommer 1990 wurde der Volvo 760 durch den Nachfolger 960 ersetzt.

Quelle: Volvo/ml

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare