US-Autos werden immer älter

+
US-Autos werden immer älter

Detroit -  Amerikaner lieben bekanntlich ihre Autos. Doch jetzt behalten US-Bürger ihre Fahrzeuge auch immer länger. Mit Emotionen hat diese Treue wohl kaum etwas zu tun. 

Im Durchschnitt erreichten Autos und Lastwagen im vergangenen Juli ein Alter von 10,8 Jahren und waren damit so alt wie nie zuvor, teilte der Branchendienst Polk am Dienstag mit. PKW wurden demnach durchschnittlich 11,1 Jahre alt und LKW erreichten ein Durchschnittsalter von 10,4 Jahren. Seit dem Beginn der Wirtschaftskrise 2008 stieg das Durchschnittsalter an.

Detroit 2012

Weltpremieren in Detroit 2012

Laut Polk soll sich in diesem Jahr der Anstieg jedoch verlangsamen, weil die Verkaufszahlen für Neuwagen ebenfalls steigen. Die Zahl der Neuzulassungen kletterte von 11,6 Millionen Fahrzeugen im Jahr 2010 auf 12,8 Millionen im Jahr 2011.

dapd

Mehr zum Thema:

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Ford bringt Geländewagen Bronco zurück

Ford bringt Geländewagen Bronco zurück

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Kia Stinger will sportliche Oberklasse ausstechen

Kia Stinger will sportliche Oberklasse ausstechen

Kommentare