Unfälle im Straßenverkehr: Auch Kids haften

+
Auch Kids haften im Straßenverkehr.

Minderjährige sind nicht haftbar? Irrtum! Bei Unfällen im Straßenverkehr können Kinder sehr wohl voll zur Verantwortung gezogen werden. Doch es kommt auf das Alter an.

Das Oberlandesgericht Celle (OLG) kam in einem Urteil zu dem Schluss, dass bei Kids, sobald sie das zehnte Lebensjahr vollendet haben, in jedem Einzelfall geprüft werden muss, ob sie mit der jeweiligen Verkehrssituation überfordert waren. Ist dies nicht der Fall, haften auch sie (Az.: 14 W 13/11).

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Aktuell war ein Elfjähriger aus dem Auto der Mutter gestiegen und über die Straße gelaufen. Dabei wurde er von einem anderen Wagen erfasst und schwer verletzt. Das Gericht lehnte Schadenersatzansprüche des Kindes ab. Begründung: Das Kind hätte wissen müssen, dass man nicht einfach über eine Straße läuft.

tz/mm/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Meistgelesene Artikel

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Kommentare