Umfrage: Frauen fahren rücksichtsvoller als Männer

+
Frauen bescheinigen sich laut Umfrage selbst eine rücksichtsvolle Fahrweise. Foto: Frank May

Nürnberg (dpa/tmn) - Frauen fahren defensiver Auto und halten eher Tempolimits ein als Männer. Das ergibt eine Umfrage, für die im Auftrag der Apotheken Umschau knapp 1500 Autofahrer befragt wurden.

Frauen fahren rücksichtsvoller Auto als Männer - das finden fast zwei Drittel der Führerscheinbesitzer in Deutschland (63,6 Prozent). Wie eine repräsentative GfK-Umfrage weiter ergab, bescheinigen sich weit mehr Frauen (77,2 Prozent) selbst eine besonders defensive Fahrweise als Männer (56,1 Prozent).

Vergleichsweise langsame Autofahrer auf der linken Autobahnspur auch schon mal regelwidrig rechts zu überholen, ist zum Beispiel mehr ein Männer-Ding (23,8 Prozent) als Sache der Fahrerinnen (15,4 Prozent). Und während drei Viertel der Frauen (75,8 Prozent) von sich sagen, Tempolimits grundsätzlich einzuhalten, kann das nur etwas mehr als die Hälfte der Männer (56,5 Prozent) von sich behaupten. Im Auftrag der Zeitschrift "Apotheken Umschau" wurden 1425 Autofahrer befragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

VW Bulli wird fast von Baum zerteilt - und fährt wie eine Eins

VW Bulli wird fast von Baum zerteilt - und fährt wie eine Eins

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Kommentare