Topp! Mercedes, BMW und Citroën

ADAC-Pannenstatistik 2009
1 von 32
Deutsche Auto sind zuverlässig - das bestätigt die ADAC- Pannenstatistik. Mercedes, BMW und auch Citroën gehen als Doppelsieger hervor. Für die Ergebnisse in den einzelnen Fahrzeugklassen wurden 2,04 Millionen Pannenberichte der Gelben Engel aus dem Jahr 2009 ausgewertet.
ADAC-Pannenstatistik 2009
2 von 32
Kleinstwagen – Auf Platz 1 der Citroën C1 (baugleich mit Peugeot 107 und Toyota Aygo) mit fünfmal „sehr gut“ und einmal „gut“.
ADAC-Pannenstatistik 2009
3 von 32
Kleinstwagen: Toyota Aygo "sehr gut".
ADAC-Pannenstatistik 2009
4 von 32
Kleinstwagen: Den 2. Platz teilen sich der VW Fox und der Fiat Panda.
ADAC-Pannenstatistik 2009
5 von 32
Kleinstwagen: 2. Platz für den Fiat Panda.
ADAC-Pannenstatistik 2009
6 von 32
Kleinstwagen: Viel Ärger bescherte der Chevrolet Matiz mit „mangelhaft“ bei den Baujahren 2008 und 2009.
ADAC-Pannenstatistik 2009
7 von 32
Kleine Klasse: Hier liegt der BMW Mini vorn.
ADAC-Pannenstatistik 2009
8 von 32
Kleine Klasse: Ford Fusion gehört zu den Zuverlässigen. Auch Mitsubishi.

Deutsche Autos sind zuverlässig - das geht aus der ADAC Pannenstatistik hervor. Merceds, BMW und auch Citroën glänzen durch Zuverlässigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die ersten Aufgaben für Hobbygärtner

Sie suchen eine schöne Aufgabe? Wie sieht denn Ihr Garten gerade aus? Hier sind ein paar Ideen für ein paar schöne Stunden draußen.
Das sind die ersten Aufgaben für Hobbygärtner

Helfen, streamen, improvisieren: So trotzt das Land Corona

Konzerte und Clubabende im Internet, Online-Unterricht und Fußballfans, die beim Einkaufen helfen. So sehr das Coronavirus den Alltag auch …
Helfen, streamen, improvisieren: So trotzt das Land Corona

Endlos haltbar: Diese Lebensmittel verderben nicht so schnell

Müssen Lebensmittel, die das Haltbarkeitsdatum erreicht haben, sofort weggeschmissen werden? Bei vielen Lebensmitteln ist das überhaupt nicht der …
Endlos haltbar: Diese Lebensmittel verderben nicht so schnell

Was uns fehlt, wenn wir nicht mehr reisen können

Ich reise, also bin ich - aber was, wenn das plötzlich nicht mehr möglich ist? Wegen der Corona-Krise müssen wir alle vorerst zu Hause bleiben. Was …
Was uns fehlt, wenn wir nicht mehr reisen können

Meistgelesene Artikel

Wissen Sie, was das Y-Kennzeichen tatsächlich bedeutet?

Wissen Sie, was das Y-Kennzeichen tatsächlich bedeutet?

So lösen Sie eine eingefrorene Handbremse

So lösen Sie eine eingefrorene Handbremse

TÜV Report 2020: Mit diesem Auto haben Sie bei der Hauptuntersuchung schlechte Karten

TÜV Report 2020: Mit diesem Auto haben Sie bei der Hauptuntersuchung schlechte Karten

Finden jetzt noch Führerscheinprüfungen oder Fahrstunden statt?

Finden jetzt noch Führerscheinprüfungen oder Fahrstunden statt?

Kommentare