Ritt auf der Kanonenkugel

Tesla Roadster: 1,9 Sekunden von null auf 60 Meilen dank Raketenantrieb?

Tesla Roadster fahrend auf einer Landstraße.
+
Bekommt der Tesla Roadster wirklich Raketentechnik?

Der Tesla Roadster ist wohl eine der am heißesten erwarteten Kreationen von Elon Musk. Kein Wunder bei den Ankündigungen zum Auto. Höchstens 2,1 Sekunden soll die SpaceX-Version mit Raketenantrieb brauchen, um Tempo 100 zu erreichen.

Palo Alto, Kalifornien (USA) – Ja, ganz richtig gelesen: Raketenantrieb. Elon Musk behauptet, dass der neue Roadster binnen 2,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h (62 Meilen pro Stunde) und in 1,9 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigen kann. Damit wäre er schneller als ein Bugatti Chiron oder ein McLaren 765LT. Elon Musk fügte jedoch schnell hinzu, dass dies nur „die Basisspezifikationen“ sind. Tesla plane ein „SpaceX-Paket“ mit Raketenantrieb für den Roadster. Wie schnell soll er erst mit Düsenantrieb sein? Die Vermutungen liegen bei 1,1 Sekunden. Wie es aussehen könnte, wenn ein Tesla Roadster in 1,1 Sekunden auf 60 Meilen* pro Stunden beschleunigt, hat jetzt ein Twitter-User gezeigt. (*24auto.de ist Teil des Ippen-Digital Redaktionsnetzwerks)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong

Autotest: Was den Mazda MX-30 so besonders macht

Autotest: Was den Mazda MX-30 so besonders macht

Meistgelesene Artikel

Können Elektroautos überhaupt gelöscht werden?

Können Elektroautos überhaupt gelöscht werden?

Drei Zylinder, zwei Räder, ein Erlebnis: Erfahrungen mit der Triumph Rocket 3 GT

Drei Zylinder, zwei Räder, ein Erlebnis: Erfahrungen mit der Triumph Rocket 3 GT

BMW M3: Neues Video zeigt Entwicklungsstand und verrät Details – Vorstellung im September

BMW M3: Neues Video zeigt Entwicklungsstand und verrät Details – Vorstellung im September

Ferrari SF90 Stradale: Video zeigt brutale Beschleunigung – schneller als offiziell angegeben

Ferrari SF90 Stradale: Video zeigt brutale Beschleunigung – schneller als offiziell angegeben

Kommentare