Urlaubsreisewelle

Staualarm fürs kommende Wochenende

München/Stuttgart - Das Gedränge auf deutschen Autobahnen wird nach Einschätzung der Automobilclubs am kommende Wochenende größer.

In Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland beginnen dann die Sommerferien und damit haben in acht Bundesländern die Schulen geschlossen. “Auch wenn uns die wirklich 'heißen' Reisetage noch bevorstehen, werden die Staus auf den Autobahnen doch deutlich länger sein“, prognostizierte der ADAC am Montag in München.

Das wichtigste zum Thema Stau

Das Wichtigste zum Thema Stau

Nach Angaben des ACE Auto Club Europa sind nunmehr nahezu ein Drittel aller Bundesbürger mit schulpflichtigen Kindern ferienmäßig auf Achse. “Je mächtiger die Urlaubsreisewelle, desto langsamer geht es“, hieß es in Stuttgart.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Meistgelesene Artikel

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Diese Wahrheit über den "Playboy" kannten Sie sicher noch nicht

Diese Wahrheit über den "Playboy" kannten Sie sicher noch nicht

Vorwürfe gegen "Wirkaufendeinauto.de": Werden Kunden abgezockt?

Vorwürfe gegen "Wirkaufendeinauto.de": Werden Kunden abgezockt?

Kommentare