Atemberaubend aggressiv

SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS

SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
1 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
2 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
3 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
4 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
5 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
6 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
7 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
8 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.

Beim Spielen kann jeder bis an die Grenzen gehen. Für das Gran Turismo 6 gibt es nun einen atemberaubenden, aber aggressiven Boliden mit 2560 PS: den SRT Tomahawk Vision Gran Turismo. 

Automarken haben die virtuelle Welt schon länger für sich entdeckt. Mit ihren futuristischen Boliden protzen sie bei Rennspielen wie Gran Turismo 6 für die Playstation. Nun steht ein neues Prachtstück im Rennstall: der SRT Tomahawk Vision Gran Turismo von Fiat USA (FCA). Die drei Buchstaben SRT stehen für Street Racing Technologies. Der Einsitzer ist mit zukunftsfähigen Technologien ausgestattet: ein Hybrid V10 Motor treibt das radikale Hochleistungs-Wagen an. Die Topversion leistet sogar 2560 PS. Mit dieser Power soll der futuristische Flitzer Top-Speed von Tempo 650 erreichen. Der Fahrer muss bei dieser extremen Geschwindigkeit einen G-Anzug zum Schutz tragen. Verstellbare Flügel und Spoiler pressen den Renner mit pneumatischen Antrieb auf den Asphalt.

Das Design mit seinen üppigen Kurven ist eine Hommage an legendären Dodge-Performance-Fahrzeuge. Hinter der Form steht vor allem Bewegung und Strömung. Bedrohlich und aggressiv ist die Front entworfen.

Für das Spiel gibt es den SRT Tomahawk Vision Gran Turismo in den Leistungsstufen S, GTS-R und X. Im Sommer können Fans sich den krassen Wagen mit dem kostenlosen Update für "Gran Turismo 6" downloaden.

ml

Werder-Training am Donnerstag

Am Donnerstag trainierten die Werder-Profis bereits am Vormittag. Zlatko Junuzovic kehrte dabei zurück und konnte das Aufwärmprogramm mit dem Team …
Werder-Training am Donnerstag

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Werder-Training am Mittwoch

Die Werder-Profis trainierten am Mittwoch zweimal. Wie schon einen Tag zuvor stand am Vormittag eine Einheit im Kraftraum an, am Nachmittag ging es …
Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?