Atemberaubend aggressiv

SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS

SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
1 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
2 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
3 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
4 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
5 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
6 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
7 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.
8 von 22
Virtueller Renner: SRT Tomahawk Vision Gran Turismo mit 2590 PS.

Beim Spielen kann jeder bis an die Grenzen gehen. Für das Gran Turismo 6 gibt es nun einen atemberaubenden, aber aggressiven Boliden mit 2560 PS: den SRT Tomahawk Vision Gran Turismo. 

Automarken haben die virtuelle Welt schon länger für sich entdeckt. Mit ihren futuristischen Boliden protzen sie bei Rennspielen wie Gran Turismo 6 für die Playstation. Nun steht ein neues Prachtstück im Rennstall: der SRT Tomahawk Vision Gran Turismo von Fiat USA (FCA). Die drei Buchstaben SRT stehen für Street Racing Technologies. Der Einsitzer ist mit zukunftsfähigen Technologien ausgestattet: ein Hybrid V10 Motor treibt das radikale Hochleistungs-Wagen an. Die Topversion leistet sogar 2560 PS. Mit dieser Power soll der futuristische Flitzer Top-Speed von Tempo 650 erreichen. Der Fahrer muss bei dieser extremen Geschwindigkeit einen G-Anzug zum Schutz tragen. Verstellbare Flügel und Spoiler pressen den Renner mit pneumatischen Antrieb auf den Asphalt.

Das Design mit seinen üppigen Kurven ist eine Hommage an legendären Dodge-Performance-Fahrzeuge. Hinter der Form steht vor allem Bewegung und Strömung. Bedrohlich und aggressiv ist die Front entworfen.

Für das Spiel gibt es den SRT Tomahawk Vision Gran Turismo in den Leistungsstufen S, GTS-R und X. Im Sommer können Fans sich den krassen Wagen mit dem kostenlosen Update für "Gran Turismo 6" downloaden.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Frühlingsbeginn in der Region

Der 20. März markiert im Kalender den offiziellen Frühlingsanfang. Obwohl die Sonne vielerorts noch auf sich warten lässt sind viele unterwegs: …
Frühlingsbeginn in der Region

Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal

Rund 130 Gäste feierten am Mittwochabend das Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal. Der kurzfristig für den verhinderten Minister Björn Thümler …
Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Die Gudewill-Schule Thedinghausen feierte jetzt das 10-jährige Bestehen des beliebten Bandklassen-Projektes. Gemeinsam mit den Bandklassen des Alten …
10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Wolfsburg - Maximilian Eggestein ist bei der deutschen Nationalmannschaft angekommen. Der junge Shooting-Star von Werder Bremen wurde das erste Mal …
Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Meistgelesene Artikel

Polizist reduziert Strafe, Frau bedankt sich mit Stinkefinger und kommt am Ende straffrei davon

Polizist reduziert Strafe, Frau bedankt sich mit Stinkefinger und kommt am Ende straffrei davon

Schiff voller Supersportwagen geht unter - Porsche-Reaktion ist überraschend

Schiff voller Supersportwagen geht unter - Porsche-Reaktion ist überraschend

Wann ist die Motorwäsche sinnvoll und worauf ist zu achten?

Wann ist die Motorwäsche sinnvoll und worauf ist zu achten?

Dieses Motorrad kann wirklich fliegen - kostet aber ein Vermögen

Dieses Motorrad kann wirklich fliegen - kostet aber ein Vermögen

Kommentare