Autos unter fünf Liter

Modell unter fünf Liter
1 von 7
Sparsamstes Auto ist der fünfsitzige VW Polo 1.2 TDI Blue Motion. Durchschnittsverbrauch von 3,3 Litern Diesel.
Modell unter fünf Liter
2 von 7
Platz 2 belegt die 1,6-Liter-Dieselversion des Polo Blue Motion (3,4 Liter)
Modell unter fünf Liter
3 von 7
Smart Coupé CDI verbraucht im fließenden Verkehr 3,6 Liter.
Modell unter fünf Liter
4 von 7
Auch ein sparsamer Diesel, der Polo 1.6 TDI  (3,6 Liter).
Modell unter fünf Liter
5 von 7
Sparsamster Benziner ist das Hybrid-Modell Toyota Prius mit 3,9 Litern.
Modell unter fünf Liter
6 von 7
Ein Durchschnittsverbrauch von 4,2 Litern: Suzuki Alto 1.0.
Modell unter fünf Liter
7 von 7
Peugeot 107 kommt mit 4,2 Litern Benzin auf 100 Kilometern aus.

Autos im Praxistest - Die unter fünf Liter Modelle

Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Wer auf Reisen unterwegs ist, erlebt so einiges. Am Wegesrand treffen Urlauber auf Hinweise, die, obwohl ernst gemeint, doch oft etwas komisch sind. …
Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Oldtimertreffen in Rethem

Rethem - Auf dem Burghofgelände und im Londypark am Rethemer Deich fand am Himmelfahrtstag das beliebte Oldtimertreffen statt.
Oldtimertreffen in Rethem

Familientag beim TV-Jubiläum

Vierstellige Besucherzahlen verzeichnete der Familientag, mit dem der TV Scheeßel am Sonntag sein 125-jähriges Jubiläum mit Showprogramm und vielen …
Familientag beim TV-Jubiläum

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Beim Poledance denken viele an Stripperinnen in Nachtclubs. Dabei hat sich die Stange längst als Trainingsgerät etabliert. Wer mit Polesport beginnen …
Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?