Spritsparer: Autos unter fünf Liter

+
Der Sparkönig unter den Modellen ist, laut Testfahrt, der VW Polo 1.2 TDI Blue Motion.

Für Sparfüchse und Umweltbewußte eine gute Nachricht: 63 Autos brauchen weniger als fünf Liter, wie die Zeitschrift "auto, motor und sport" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet.

Der Sparkönig unter den Modellen ist, laut Testfahrt, der VW Polo 1.2 TDI Blue Motion. Der Durchschittsverbrauch liegt bei 3,3 Litern Diesel. Und fünf Personen dürfen sogar im Auto Platz nehmen.

Auf den weiteren Plätzen folgen die 1,6-Liter-Dieselversion des Polo Blue Motion (3,4 Liter) und das Smart Coupé CDI sowie der Polo 1.6 TDI (jeweils 3,6 Liter).

Autos unter fünf Liter

Autos unter fünf Liter

Sparsamster Benziner war das Hybrid-Modell Toyota Prius mit 3,9 Litern. Drei weiter Modelle kommen mit 4,2 Litern auf 100 Kilometern aus. Der Daihatsu Cuore 1.0, der Suzuki Alto und der Peugeot 107.

Beim Test wurden die Autos betont sparsam im fließendem Verkehr gefahren. Von den 63 Modellen waren 48 Dieselmodell und 15 Benziner.

auto, motor und sport

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Kommentare