Tanken ist teuer

ADAC: Sprit kostet über 1,60 Euro je Liter

+
Spritpreis wieder über Marke von 1,60 Euro je Liter

München - Autofahrer müssen jetzt wieder ganz stark sein: Erstmals seit Wochen klettern die Preise an der Tankstelle wieder in die Höhe.

Ein Liter Super E10 kostet derzeit im bundesweiten Durchschnitt 1,610 Euro und damit 1,9 Cent mehr als vor einer Woche, wie der ADAC berechnet hat. Erstmals seit Wochen kletterte der Spritpreis im Schnitt wieder über die Marke von 1,60 Euro. Diesel wurde um 0,9 Cent teurer und kostet inzwischen 1,471 Euro.

Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin

Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos

Die Spritpreise folgten den steigenden Rohölpreisen, meint der Autoclub und rät Autofahrern, sich nach günstigen Tankstellen umzusehen und besonders teure Stationen zu meiden.

dpa/ADAC

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Meistgelesene Artikel

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen

Kommentare