14.500 Tankstellen im System

Spritpreis-Meldestelle: Starttermin steht fest

+
Bald sollen Verbraucher Preise von Benzin und Diesel an unterschiedlichen Tankstellen vergleichen können.

Ende August startet die zentrale Benzinpreis-Meldestelle, vermeldet das Bundeskartellamt. Der genau Termin steht fest, allerdings müssen Autofahrer doch noch etwas länger warten.   

Die zentrale Spritpreis-Meldestelle beim Bundeskartellamt wird am 31. August an den Start gehen. Ab dann seien die Tankstellen verpflichtet, ihre Preise an die zentrale Markttransparenzstelle zu melden, erklärte die Wettbewerbsbehörde am Dienstag. Demnach erfasst das System nun 13.000 der 14.500 bundesweiten Tankstellen. Zudem seien drei Anbieter zugelassen, welche die Informationen für die Verbraucher aufbereiten.

Verbraucher müssen aber noch etwas länger warten, bis sie über die Markttransparenzstelle die Preise von Benzin und Diesel an unterschiedlichen Tankstellen vergleichen können. Das Bundeskartellamt will dafür zunächst sicher gehen, dass "das System zuverlässig läuft", sagte ein Sprecher. Dann sollen Verbraucher die Preisinformationen mit Anwendungen für Smartphones oder Tabletcomputer und über Internetseiten abrufen können. Die Markttransparenzstelle gibt die Preisdaten dafür kostenlos an Informationsdienste für Autofahrer weiter.

Die Meldestelle soll für mehr Wettbewerb unter den Tankstellen sorgen und die Informationsgrundlage für Verbraucher verbessern. Zudem will das Kartellamt besser gegen Kartellrechtsverstöße vorgehen können, etwa Verdrängungsstrategien großer Mineralölkonzerne gegenüber freien Tankstellen.

Die lustigsten Schilder der Welt

Die lustigsten Schilder der Welt

AFP

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare