Mieten statt kaufen

Auto-Abo bei VW: Autohersteller kündigt neues Projekt an

Frontpartie des VW ID.3 Elektroauto von Volkswagen.
+
Schon ab diesen Sommer sollen Interessierte das Elektroauto ID.3 nicht mehr nur Leasen oder Kaufen, sondern auch im Auto-Abo bekommen können.

Ein Auto nur zu Mieten, anstatt es direkt zu kaufen, ist bisher noch nicht weit verbreitet. Das neue Projekt von VW bringt frischen Wind in das Auto-Abo.

Das Abonnieren von Autos*, also es zu Mieten und nicht gleich zu kaufen, ist grundsätzlich nichts Neues mehr. In vielen Großstädten wird der Service bereits angeboten. Volkswagen will dem aber noch einen draufsetzen und startet noch in diesem Sommer einen Test zu deren neuem Projekt.

VW bietet Elektroauto zur Miete an

Das Elektroauto ID.3 gibt momentan in den Modellen Kauf und Leasing. Ab Sommer 2021 soll sich das aber in manchen Großstädten ändern und das Fahrzeug wird dann auch zur Langzeitmiete angeboten. Wie t-online berichtet, will der Automobilkonzern herausfinden, wie die Kundendienste von VW bei den Kunden ankommen. Erstmalig sollen nämlich nun auch nutzungsabhängige Abrechnungen und zubuchbare Funktionen wie Navigationsdienste angeboten werden. In welchen Städten konkret das neue Auto-Abo von VW an den Start gehen soll, steht aber zum jetztigen Zeitpunkt (Stand 29.03.2021) noch nicht fest. „Die sechs Städte haben wir noch nicht final definiert“, so Vertriebschef Klaus Zellmer. Immerhin zehn Standorte sind im Gespräch.

Lesen Sie auch: So reinigen Sie Ihre Autositze mit Hausmitteln.

Doch auch wenn Ihre Stadt noch nicht bei dem Auto-Abo-Test berücksichtigt wurde – Änderungen stehen wohl für alle Städte an. Immerhin werden Kauf und Leasing immer digitaler, worauf sich auch VW einstellt. Wie t-online erläutert, können interessierte Käufer eines ID.3 oder ID.4, die wichtigsten Daten bereits online einreichen. Dadurch spart man sich einen Schritt mehr vor Ort und muss so nur noch den Vertrag unterschreiben. Ab diesen Sommer soll das nicht mehr nur für Kaufverträge, sondern auch für Leasingverträge möglich sein.

Lesen Sie auch: Diese Tipps und Hausmittel helfen Ihnen bei der Autoinnenreinigung.

Was hat es mit dem Auto-Abo auf sich?

Viele Autovermieter bieten ihre Fahrzeuge nicht mehr nur für die kurze Miete an, sondern auch für längere Zeiträume. Gerade für Gegenden, in denen kein eigenes Auto benötigt wird, wird diese Variante frohen Mutes angenommen. Allerdings laufen Autohändler Gefahr, wertvolle Kundschaft zu verlieren. Daher klinken sie sich auch in das Modell mit ein. Der Kunde hat so auch die Chance verschiedene Auto-Modelle zu testen und sich eventuell später für einen Kauf zu interessieren. Die Laufzeit variiert zwischen einem und zwölf oder 24 Monaten. Über eine monatliche Rate, welche individuell besprochen werden kann, sind die gängigen Kosten abgedeckt. Als Mieter müssen Sie dann zusätzlich nur für die Pflege des Fahrzeuges, sowie für das Tanken aufkommen. (swa)*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Der neue Hyundai Tucson Hybrid: So lässig fährt es sich mit dem Top-Modell – Detail sticht heraus.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Ohne Eiskratzer: Mit diesem genialen Trick enteisen Sie Autoscheiben ganz einfach

Ohne Eiskratzer: Mit diesem genialen Trick enteisen Sie Autoscheiben ganz einfach

Ohne Eiskratzer: Mit diesem genialen Trick enteisen Sie Autoscheiben ganz einfach
Deutsche Bahn verschärft 3G-Kontrollen im Nahverkehr

Deutsche Bahn verschärft 3G-Kontrollen im Nahverkehr

Deutsche Bahn verschärft 3G-Kontrollen im Nahverkehr
Auto-Neuheiten 2022: Viele SUVs und noch mehr Elektroautos

Auto-Neuheiten 2022: Viele SUVs und noch mehr Elektroautos

Auto-Neuheiten 2022: Viele SUVs und noch mehr Elektroautos
Bugatti geschlagen: Der teuerste Sportwagen der Welt heißt jetzt SP Chaos

Bugatti geschlagen: Der teuerste Sportwagen der Welt heißt jetzt SP Chaos

Bugatti geschlagen: Der teuerste Sportwagen der Welt heißt jetzt SP Chaos

Kommentare