Das sind die Firmenautos des Jahres 2011 

+
Bei den Mincars siegte der Ford Ka

Mehr als 250 Fuhrparkmanager haben in dieser Woche 61 Fahrzeugmodelle in neun Kategorien getestet und bewertet, um die „Firmenautos des Jahres 2011“ zu wählen.

Bei den Mincars siegte der Ford Ka, der Fiat 500 gewann die Importwertung. Der Volkswagen Polo (Sieger der Gesamtwertung) und Honda Jazz Hybrid (Gewinner der Importwertung) entschieden die Kleinwagenklasse für sich, in der Kompaktklasse waren es der Audi A3 Sportback und der Škoda Octavia Combi.

Die Firmenautos des Jahres 2011

Die Firmenautos des Jahres 2011

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell und Škoda Superb Combi hießen die Sieger in der Mittelklasse, in der oberen Mittelklasse gab es mit dem BMW 5er Touring nur einen Gesamtsieger. Audi Q5 und Volvo XC 60 sowie Porsche Cayenne und Range Rover Sport hießen die Gewinner bei den kompakten sowie den großen SUV. Bei den Klein- und Kompatvams gab es ebenso wie bei den Maxivans jeweils nur einen Sieger: Volkswagen Touran und Seat Alhambra.

Den Preis verleiht die Fachzeitschrift „Firmenauto“ zusammen mit der Sachverständigenorganisation Dekra.

(ampnet/jri)

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Lamborghini-Studie: Ein Auto, das sich selbst repariert?

Lamborghini-Studie: Ein Auto, das sich selbst repariert?

Kommentare