Fesches Gespann

Sonderedition Scrambler von Ural

Scrambler von Ural: Limited-Edition-Modell in auffälliger schwarz-gelber Lackierung.
1 von 4
Scrambler von Ural: Limited-Edition-Modell in auffälliger schwarz-gelber Lackierung.
Scrambler von Ural: Limited-Edition-Modell in auffälliger schwarz-gelber Lackierung.
2 von 4
Scrambler von Ural: Limited-Edition-Modell in auffälliger schwarz-gelber Lackierung.
Scrambler von Ural: Limited-Edition-Modell in auffälliger schwarz-gelber Lackierung.
3 von 4
Scrambler von Ural: Limited-Edition-Modell in auffälliger schwarz-gelber Lackierung.
Scrambler von Ural: Limited-Edition-Modell in auffälliger schwarz-gelber Lackierung.
4 von 4
Scrambler von Ural: Limited-Edition-Modell in auffälliger schwarz-gelber Lackierung.

Scrambler nennt Ural sein neues Limited-Edition-Modell. Das Gespann in auffälliger schwarz-gelber Lackierung soll nur 20 Mal produziert werden.

Besondere Merkmale des 41 PS starken Zweizylinder-Gespanns mit zuschaltbarem Allradantrieb sind die hochgezogene 2-in-2-Auspuffanlage, Rammschutzbügel und Gepäckträger vorne wie hinten am Seitenwagen, der zudem mit zwei LED-Nebelscheinwerfern ausgerüstet ist. 

Der Lenker der Ural ist mit einer Strebe zur Befestigung von Smartphone-Halter oder Navigationsgerät ausgestattet. Die Auflage ist streng limitiert: Ganze 20 Stück wird es geben. Der Verkaufspreis liegt bei 12.000 Euro plus Mehrwertsteuer.

Das Irbiter Motorradwerk produziert und verkauft um die 100 Beiwagenmotorräder monatlich, also um die 1200 Einheiten pro Jahr. Hauptmarkt sind die USA, wohin die Hälfte der Gesamtproduktion geht. Etwa 300 Einheiten werden jährlich in Europa verkauft, hier sind Frankreich und Deutschland mit je 80 bis 100 Einheiten jährlich die größten Abnehmer.

Lesen Sie hier mehr: Ural legt Sonderedition „Abendrot“ auf.

ampnet/jri

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Furioser Deichbrand-Auftakt am Freitag. Die mehr als 50.000 Besucher feiern vor den Bühnen und auf den Campingplätzen. Ob beim Flunkyball oder beim …
Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Der Finaltag beim 19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“ übertraf am Freitagabend fast alle Erwartungen. Knapp 600 Zuschauer sahen …
19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Meistgelesene Artikel

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Kommentare