Schweiz: Vignette kostet bald 150 Euro!

+
Die Schweizer wollen den Preis für die Autobahnvignette um 100 Franken (77 Euro) erhöhen.

Zürich - Eine Reise in oder durch die Schweiz ist bald für manche Autofahrer ein echter Luxus. Nach Medienberichten sollen die Gebühren für die Autobahnvignette drastisch steigen.

Die Steuer, die alle Touristen, die durch die Schweiz fahren - sowohl am Auto wie etwa auch am Wohnwagen- oder Anhänger anbringen müssen - könnte von derzeit 40 auf 200 Franken (von 30 auf über 150 Euro) steigen.

Das berichten Schweizer Medien am Sonntag. Die Regierung hatte in der vergangenen Woche eine Erhöhung auf 100 Franken (fast 77 Euro) ins Gespräch gebracht, um die wachsenden Verkehrskosten auffangen zu können.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kirchengemeinde Westen feiert Festgottesdienst

Kirchengemeinde Westen feiert Festgottesdienst

Lohberg-Jagd mit guter Beteiligung

Lohberg-Jagd mit guter Beteiligung

Dörverden begrüßt den Herbst

Dörverden begrüßt den Herbst

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

Meistgelesene Artikel

30 Jahre Frischluft: Oldtimer vergammelt in Gebüsch - jetzt erstrahlt er in neuem Glanz

30 Jahre Frischluft: Oldtimer vergammelt in Gebüsch - jetzt erstrahlt er in neuem Glanz

Wissen Sie, was das Y-Kennzeichen tatsächlich bedeutet?

Wissen Sie, was das Y-Kennzeichen tatsächlich bedeutet?

Sie wollen Ihren Rausch im Auto ausschlafen? Dann beachten Sie unbedingt diese Punkte

Sie wollen Ihren Rausch im Auto ausschlafen? Dann beachten Sie unbedingt diese Punkte

Porsche-Fahrer will "Familien-Kombi" in die Schranken weisen - und erlebt sein blaues Wunder

Porsche-Fahrer will "Familien-Kombi" in die Schranken weisen - und erlebt sein blaues Wunder

Kommentare