Worte vom Großmufti

Frauen am Steuer für die Gesellschaft von Übel?

+
Saudi-Arabien ist das einzige Land, das Frauen das Autofahren verbietet.

Saudi-Arabien ist das weltweit einzige Land, in dem Frauen nicht Auto fahren dürfen. Der Großmufti von Saudi-Arabien hat das Fahrverbot für Frauen in der Golfmonarchie verteidigt:

Das Verbot schütze die Gesellschaft vor "Übel", lautete das Argument von Scheich Abdul Asis bin Abdullah al-Scheich. Ein entsprechendes Zitat aus einer Rede, die er am Mittwoch in der westlichen Stadt Medina hielt, wurde am Donnerstag von mehreren Zeitungen überliefert.

Das Frauenfahrverbot sollte "nicht zu den größten Sorgen der Gesellschaft" gehören, befand der höchste Geistliche des Landes. Die Angelegenheit müsse aus der Perspektive betrachtet werden, dass die Gesellschaft vor "Übel" bewahrt werden müsse - und Frauen am Steuer gehörten zum Übel.

Saudi-Arabien ist das einzige Land, das Frauen das Autofahren verbietet. Bei einem Protesttag waren im Oktober mindestens 16 Frauen gestoppt worden, die sich trotz Verbots ans Steuer gesetzt hatten. Ein satirischer Internetclip mit dem Titel "No Woman, No Drive" des saudischen Komikers Hischam Fagih wurde zum meistgesehenen Youtube-Video in Saudi-Arabien. Weltweit haben es inzwischen mehr als zehn Millionen Menschen angeklickt.

Die irrsten Autofahrer der Welt

Die irrsten Autofahrer der Welt

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Achtung: So erkennen Sie sofort einen Herzinfarkt

Achtung: So erkennen Sie sofort einen Herzinfarkt

Prozess gegen Steudtner beginnt in Istanbul

Prozess gegen Steudtner beginnt in Istanbul

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Kommentare