Renault zeigt seine Elektroautos 2011

Renault Elektro Auto Modell 2011
1 von 28
Elegant, elektrisch ohne Emission: Mit der Limousine Fluence Z.E., dem Stadtlieferwagen Kangoo Rapid Z.E. und dem innovativen City-Mobil Twizy präsentiert Renault seine ersten Großserienmodelle mit batteriebetriebenem Elektroantrieb. Sinnlich zeigt sich die Renault DeZir Studie.
Renault Elektro Auto Modell 2011
2 von 28
Der neue Renault Fluence Z.E. misst 4,75 Meter in der Länge und übertrifft damit das Schwestermodell mit Verbrennungsmotor um 13 Zentimeter. Der Synchronmotor leistet 70 kW/95 PS bei 11.000 1/min. Das maximale Drehmoment beträgt ebenfalls 226 Nm.
Renault Elektro Auto Modell 2011
3 von 28
Die Studenheck Limousine hat eine Klimaanlage und nach Bedarf können im Fluence Z.E. ätherische Öle, beispielsweise Anti-Stress-Düfte, nach einem langen Arbeitstag für Wohlbefinden sorgen
Renault Elektro Auto Modell 2011
4 von 28
Die Batterie vom Fluence Z.E. kann auf drei Arten geladen werden: per Standardladung in sechs bis acht Stunden, per Schnellaufladung oder per Austausch an der „Quickdrop“-Station.
Renault Elektro Auto Modell 2011
5 von 28
Die Schnellaufladung ist an Ladestationen mit 400 Volt Kraftstrom innerhalb von 20 Minuten möglich. Noch zügiger funktioniert das exklusive Quickdrop-System, bei dem die leere Batterie innerhalb von drei Minuten gegen einen vollgeladenen Akku ausgetauscht wird.
Renault Elektro Auto Modell 2011
6 von 28
Die Höchstgeschwindigkeit ist beim Fluence Z.E. zugunsten einer Reichweite von 160 Kilometern auf 135 km/h begrenzt.
Renault Elektro Auto Modell 2011
7 von 28
Elektrolimo Fluence Z.E., Renault, 2010
Renault Elektro Auto Modell 2011
8 von 28
Twizy: Der vierrädrige Citystromer ist 2,3 Meter Länge und nur 1,2 Meter Breite für die Innenstadt gedacht. Zum Aufladen der Batterie an einer 230-Volt-Steckdose findet sich unter einer Abdeckplatte an der Fahrzeugfront ein aufrollbares Kabel. Der Ladevorgang benötigt 3,5 Stunden.

Renault zeigt seine Elektro Autos: Die Limousine Fluence Z.E., der Stadtlieferwagen Kangoo Rapid Z.E. und das City-Mobil Twizy. 2011 sollen die Modelle auf den Markt kommen.

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg rockt Bremen - und die ÖVB Arena ist an beiden Abenden rappelvoll. Beim ersten der beiden Konzerte am Freitag erleben die Zuschauer …
Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?