Glamourös

Art Deco Design! Renault Coupé Corbusier

Art Deco! Renault Coupé Corbusier
1 von 7
Klare Formsprache, geometrisch Eleganz: das Renault Coupé Corbusier erinnert an die goldenen 20er Jahre und natürlich an den wegweisenden Architekten der Modere  Le Corbusier (1887-1965).
Art Deco! Renault Coupé Corbusier
2 von 7
Klare Formsprache, geometrisch Eleganz: das Renault Coupé Corbusier erinnert an die goldenen 20er Jahre und natürlich an den wegweisenden Architekten der Modere  Le Corbusier (1887-1965).
Art Deco! Renault Coupé Corbusier
3 von 7
Klare Formsprache, geometrisch Eleganz: das Renault Coupé Corbusier erinnert an die goldenen 20er Jahre und natürlich an den wegweisenden Architekten der Modere  Le Corbusier (1887-1965).
Art Deco! Renault Coupé Corbusier
4 von 7
Klare Formsprache, geometrisch Eleganz: das Renault Coupé Corbusier erinnert an die goldenen 20er Jahre und natürlich an den wegweisenden Architekten der Modere  Le Corbusier (1887-1965).
Art Deco! Renault Coupé Corbusier
5 von 7
Klare Formsprache, geometrisch Eleganz: das Renault Coupé Corbusier erinnert an die goldenen 20er Jahre und natürlich an den wegweisenden Architekten der Modere  Le Corbusier (1887-1965).
Art Deco! Renault Coupé Corbusier
6 von 7
Klare Formsprache, geometrisch Eleganz: das Renault Coupé Corbusier erinnert an die goldenen 20er Jahre und natürlich an den wegweisenden Architekten der Modere  Le Corbusier (1887-1965).
Art Deco! Renault Coupé Corbusier
7 von 7
Klare Formsprache, geometrisch Eleganz: das Renault Coupé Corbusier erinnert an die goldenen 20er Jahre und natürlich an den wegweisenden Architekten der Modere  Le Corbusier (1887-1965).

Klare Formsprache, geometrisch Eleganz: das Renault Coupé Corbusier erinnert an die goldenen 20er Jahre und natürlich an den wegweisenden Architekten der Modere Le Corbusier (1887-1965).

Das Renault Coupé Corbusier steht, wie der Name schon verrät unter dem Einfluss des Architekten Le Corbusier.

Völlig losgelöst von der aktuellen Modellpalette hat das Renault Industrial Design Team dieses Luxusauto entworfen. Dabei haben sich die Kreativen allerdings vom einem Stück französischen Kulturgut inspirieren lassen. Im Fokus standen schon bald die goldenen 1930er Jahres des Automobilbaus, die auch zu den aktivsten Phasen des Wegbereiters Le Corbusier gehörten.   

ml

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Am neunten Tag wird es „physisch“, wie Moderator Daniel so schön sagt, bevor er Marc und Jens für die Dschungelprüfung an zwei Seilen über eine …
Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Neues Jahr, gute Vorsätze: Unser Redakteur Lars Warnecke sucht im Selbstversuch die passende Sportart. Beim TV Scheeßel durfte er sich an …
Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Die 53. Sixdays Bremen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Montagabend feierten die zahlreichen Besucher nochmal ordentlich. Für gute Stimmung …
Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Meistgelesene Artikel

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte