Range Rover Sport 2007

David Beckham trennt sich von seinem Luxus-SUV

+
"Designed for David Beckham": Ein Range Rover Sport von Beckham wird versteigert.

Wer sich einmal, wie ein weltberühmter Fußballstar fühlen möchte, hat jetzt die Chance: Ein Range-Rover-Sport-Geländewagen von David Beckham kommt unter den Hammer.   

Bei dem SUV handelt es sich um einen Range Rover Sport (Baujahr 2007), der eigens für den Ex-Fußballprofi David Beckham gestaltet wurde. Hinweise auf den berühmten Vorbesitzer finden sich sogar auf der Fußmatte: in den Teppich ist der Namenszug "Beckham" gestickt. Daneben ist im Kofferraum eine Plakette "Designed for David Beckham" angebracht. Besonders edel: die handgesteppten Ledersitze im Innenraum. 

Der schwarze Geländewagen verfügt über einen 4,2 Liter V8-Benzinmotor und steht auf schwarzen Fünf-Speichen-Leichtmetallrädern. Der personalisierte Promi Range Rover hat 62.000 Meilen - 99.779 Kilometer - auf dem Tacho.

Der Name "Beckham" ist in der Fußmatte eingestickt.

Der Range Rover Sport von David Beckham Besitz kommt am 5. Dezember bei dem britischen Auktionshaus Classic Car Auktionen (CCA) unter den Hammer. Die Rarität soll einen Verkaufspreis von mindestens £ 25.000 ( umgerechnet 35.720 Euro) erzielen. Ein echtes Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass der Top ausgestattete britische Geländewagen vor acht Jahren £ 100.000 gekostet haben soll.

Kleiner Hinweis: Das Auto hat das Lenkrad auf der rechten Seite. In Großbritannien ist der Verkehr auf der linken Straßenseite unterwegs.  

ml  

 

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare