Ramsauer will mehr Geld

+
Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will mehr Geld, um es in den Straßen- und Schienenbereich zu investieren.

München - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) fordert deutlich mehr Geld für sein Ministerium. Damit will er in den Straßen- und Schienenbereich investieren..

Ramsauer sagte am Montag in München, der von den Berliner Koalitionsspitzen vereinbarte Betrag sei zwar ein großer Erfolg, reiche aber nicht aus. Er fügte hinzu: “Ich kann sozusagen erst mal nach Luft schnappen mit der zusätzlichen Milliarde, mehr aber auch nicht.“

Ramsauer mahnte: “Ich bräuchte eigentlich jedes Jahr vier Milliarden zusätzlich.“ Die Forderung der CSU nach einer Pkw-Maut sei deshalb “natürlich nicht vom Tisch“. Vielmehr werde er nun einen entsprechenden Vorschlag ausarbeiten.

dapd

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare