Ramsauer gegen Kopfhörer im Straßenverkehr

Saarbrücken - Angesichts einer wieder steigenden Zahl an Verkehrstoten warnt Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) vor der Nutzung von Kopfhörern im Straßenverkehr.

Viele Fußgänger seien zunehmend abgelenkt, sagte Ramsauer der “Saarbrücker Zeitung“ (Donnerstagausgabe) laut Vorabbericht. “Mit lauter Musik oder dem Handy in den Ohren schlafwandeln sie über Straßen und Bahnsteige“, kritisierte der Minister. Deswegen könnten sie Autos, Radfahrer oder Bahnen nicht hören. Der Minister mahnte, auf Kopfhörer und MP3-Player im Straßenverkehr zu verzichten. “SMS schreiben während der Fahrt, Telefonieren, sogar Lesen: Unaufmerksamkeit ist ein hohes Unfallrisiko“, sagte er.

dapd

Nackt im Auto? Was im Verkehr erlaubt ist und was nicht

Nackt im Auto? Was im Verkehr erlaubt ist und was nicht

Das könnte Sie auch interessieren

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

VW Bulli wird fast von Baum zerteilt - und fährt wie eine Eins

VW Bulli wird fast von Baum zerteilt - und fährt wie eine Eins

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kommentare