Porsche 918 Spyder: Prototyp auf der Rennstrecke

+
Porsche 918 Spyder: Prototyp auf der Rennstrecke

Ende 2013 will Porsche seinen neuen Supersportler 918 auf den Markt bringen. Der Prototyp ist fertig. Hier sehen Sie die ersten Fotos von der Testfahrt.

Der 918 Spyder ist als Plug-in-Hybrid konzipiert. Sein Verbrennungsmotor ist mit zwei unabhängigen Elektroaggregaten, eines an der Vorderachse und eines für die Hinterräder, gekoppelt. In der Komination leistet der Motor 770 PS. Der Normverbrauch soll jedoch bei 3,0 Litern pro 100 Kilometern liegen.

Porsche 918 Spyder: Prototyp im Test

Porsche 918 Spyder: Prototyp im Test

Mit Monocoque samt Aggregateträger aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CfK), der vollvariablen Aerodynamik, der adaptiven Hinterachslenkung und der oben mündenden „Top Pipes“-Abgasanlage geht Porsche neue Wege.

Der über 300 km/h schnellen Wagen soll für 770.000 Euro zu haben sein. 

Porsche/ampnet/jri

Mehr zum Thema:

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

SUV mit Sorgen: Chevrolet Captiva im Check

SUV mit Sorgen: Chevrolet Captiva im Check

Kommentare