Porsche-Jäger

Neues Lexus-Coupé LC 500 mit 473 PS

+
Der Lexus LC 500 mit 348 kW/473 PS und Zehngang-Automatik soll in weniger als 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. 

Lexus geht auf Porsche-Jagd. Mit dem LC 500 will Toyotas Nobelmarke ganz vorne mitfahren. Vorgestellt wurde das Coupé jetzt in Detroit auf der Motorshow.

Toyotas Nobelmarke Lexus zeigt den LC 500 als Weltpremiere auf der Motorshow in Detroit. Das Coupé steht auf einer neuen Plattform und sorgt vor allem mit seinem ungewöhnlich aggressiven Design für Aufsehen.

4,76 Meter lang und nur 1,35 Meter hoch, bietet der Wagen laut Lexus Platz vier Personen. Ein V8-Motor schöpft aus 5,0 Litern Hubraum 348 kW/473 PS und zerrt mit 527 Nm an der Hinterachse. Geschaltet wird dabei laut Lexus erstmals in dieser Klasse mit einer Zehngang-Automatik mit extrem kurzen Zugkraftunterbrechungen.

Damit soll der LC in weniger als 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. So gerüstet soll er sich in diesem Jahr gegen Porsche & Co positionieren. Angaben zu Spitzentempo und Verbrauch macht Lexus noch nicht. Preise und genauen Verkaufsbeginn lassen die Japaner zunächst ebenfalls offen.

dpa/tmn

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Meistgelesene Artikel

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

Kommentare