Ikone unter den Sportwagen

Porsche 911: Der Klassiker wird 50

+
Der erste Porsche 911 von 1964: Der luftgekühlte Sechszylinder-Boxermotor leistete 130 PS – genug für 210 km/h.

München - Der Porsche 911 ist vielleicht der bekannteste Sportwagen der Welt. Der Klassiker aus Zuffenhausen wurde 1963 zum ersten Mal gebaut und feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag.

Der 911 ist der bekannteste von Porsche hergestellte Sportwagen. 1963 wurde der Flitzer auf der Internationalen Automobil-Ausstellung zum ersten Mal vorgestellt. Bis heute genießt der Wagen unter Motorsportfans Kult-Status.

Über 820.000 Mal wurde der Porsche 911 bis heute produziert. Seinen Charme hat er bis heute nicht verloren. Er vereint die Gegensätze Sportlichkeit und soziale Akzeptanz. Mit mehr als zwei Drittel aller Porsche-Siege ist der 911 auch auf der Rennstrecke das Aushängeschild des Zuffenhausener Automobilbauers.

Die schönsten Modelle der 911-Reihe von Porsche

Porsche 911: Die schönsten Modelle

jb

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Kommentare