Stärker, schneller, sparsamer

Der neue Porsche 718 Cayman 

Porsche 718 Cayman.
1 von 11
Neue Optik und neuer Motor: Der Porsche 718 Cayman fährt in Zukunft mit aufgeladenen Vierzylinder-Motoren. 
Porsche 718 Cayman
2 von 11
Der neue Porsche 718 Cayman wirkt flacher. Die Lufteinlässe an der Seite betonen die Dynamik.
Porsche 718 Cayman.
3 von 11
Am Heck zeigt die Abrisskante mehr Profil. Das soll beim Porsche 718 Cayman für einen sportlichen Auftritt sorgen.
Porsche 718 Cayman.
4 von 11
Mit 300 PS beschleunigt der Porsche 718 Cayman aus dem Stand in 4,7 Sekunden auf Tempo 100.
Porsche 718 Cayman.
5 von 11
Historisches Vorbild für den neuen Porsche 718 Cayman sind die 50er Jahre. Damals feierten Mittelmotor-Sportwagen legendäre Rennerfolge bei der Targa Florio oder in Le Mans.
Porsche 718 Cayman.
6 von 11
Der neue Porsche 718 Cayman ist 4,38 Meter lang, 1,80 Meter breit und 1,28 Meter hoch. 
Porsche 718 Cayman.
7 von 11
Der 718 Cayman ist in Deutschland ab 51.623 Euro zu haben.
Porsche 718 Cayman
8 von 11
Eine Alternative zum Elfer: der Porsche 718 Cayman.

Der Porsche 718 Cayman fährt in Zukunft mit aufgeladenen Vierzylinder-Motoren. Hier gibt es die ersten Fotos und Details vom Porsche 718 Cayman. 

Historisches Vorbild für den neuen Porsche 718 Cayman sind die 50er Jahre. Damals feierten Mittelmotor-Sportwagen legendäre Rennerfolge bei der Targa Florio oder in Le Mans. Damit das auch niemanden entgeht, trägt der Cayman, wie schon der Boxster die drei Ziffern „718“ im Namen.

Der 2,0-Liter Turbo im 718 Cayman leistet 300 PS. Der Porsche 718 Cayman S verfügt über 350 PS bei 2,5 Litern Hubraum.

In 4,7 Sekunden sprintet der neue Porsche 718 Cayman (300 PS) aus dem Stand auf Tempo 100. Der 718 Cayman S schafft diesen Spurt in 4,2 Sekunden. Als Höchstgeschwindigkeit erreicht der 718 Cayman 275 km/h, der 718 Cayman S 285 km/h. 

Der 718 Cayman ist in Deutschland ab 51.623 Euro zu haben. Preise für den Porsche 718 Cayman S starten ab 64.118 Euro.

ml

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte