Unberechenbares Risiko

Polizei warnt vor fliegenden Eisplatten

Polizei warnt vor fliegenden Eisplatten
1 von 6
Eine Eisplatte hat die Windschutzscheibe von diesem Auto komplett zerstört. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und kam mit einem Schrecken davon.
Polizei warnt vor fliegenden Eisplatten
2 von 6
Die Sicherheitsfolie in der Windschutzscheibe verhinderte in diesem Fall einen totalen Bruch. 
Polizei warnt vor fliegenden Eisplatten
3 von 6
Ein Loch in der Windschutzscheibe. 
Polizei warnt vor fliegenden Eisplatten
4 von 6
Eisplatten auf der Fahrbahn sind gefährlich.
Polizei warnt vor fliegenden Eisplatten
5 von 6
Vor der Fahrt müssen Lkw-Fahrer ihre Fahrzeuge von Schnee und Eis säubern.
Frontscheibe und den Spiegel sind kaputt - 1.800 Euro Schaden. Eine Eisplatte war von der Plane eines Sattelzugs gerutscht.
6 von 6
Frontscheibe und Spiegel sind kaputt - 1.800 Euro Schaden. Eine Eisplatte war von der Plane eines Sattelzugs gerutscht. 

Vorsicht hinter Lastern! Die Autobahnpolizei warnt vor Eisplatten, die von Lastwagendächern herabfallen. Die Unfälle häufen sich. 

Grundsätzlich sind Lastwagenfahrer verpflichtet, die Dächer ihrer Fahrzeuge von Eis und Schnee zu befreien.

Nach einer längeren Standzeit oder über Nacht können sich schnell Eisplatten oder Schneeklumpen bilden. Diese Last auf dem Dach ist scharfkantig und äußerst gefährlich. In Kurven oder bei schnellen Fahrten lösen sich Eisschollen plötzlich vom Dach. 

Ein unberechenbares Risiko, besonders für nachfolgende Autofahrer. Zerborstene Windschutzscheiben oder Dellen auf der Motorhaube sind die Folgen, im schlimmsten Fall, kann es zu tödlichen Unfällen kommen. Die Polizei mahnt Autofahrer nun zu großer Vorsicht und warnt vor fliegenden Eisplatten. Die wenigsten Trucks werden über Nacht in einer Halle abgestellt.

Sicherheitsabstand 

Gerade im Winter sollten Autofahrer deswegen größeren Abstand zu vorausfahrenden Lastern halten und ihr Tempo drosseln, empfiehlt die Polizei.

Was tun, wenn eine Eisplatte runterkracht?

Fliegt eine Eisscholle von einem fahrenden Laster, sollten Autofahrer möglichst auf hektische Ausweichmanöver verzichten. Die Gefahr ist groß mit anderen Verkehrsteilnehmern zu kollidieren.

  • Vermeiden Sie unkontrollierte Ausweichmanöver.
  • Schlägt eine Eisplatte in die Windschutzscheibe ein: Lenkrad festhalten und Vollbremsen.

Wer zahlt den Eisplatten-Schaden?

Schäden von herumfliegenden Eisplatten, zahlt normalerweise die Kfz-Haftpflichtversicherung des Verursachers.

Neben dem Kennzeichen des Lastwagens sollten sich Geschädigte, den Namen der Firma, Unfallort und die Unfallzeit notieren.

Die meisten Autofahrer bleiben allerdings auf dem Schaden sitzen. Kann der Verursacher des Schadens mangels Kennzeichen nicht ermittelt werden, kommt nur eine Regulierung über eine Vollkaskoversicherung in Betracht. 

Mit diesen Strafen müssen Lkw- und Autofahrer rechnen

Lkw-Fahrer und auch Autofahrer müssen ihre Fahrzeuge im Winter komplett von Schnee und Eis befreien. Sollten Eisstücke oder gefrorene Schneebrocken vom Dach auf die Fahrbahn fallen, drohen folgende Sanktionen, wie die Polizei Hessen auf ihrer Webseite auflistet:

  • Führen eines nicht vorschriftsmäßigen Kfz: 25 Euro
  • Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit: 80 Euro und ein Punkt in Flensburg
  • Bei einem Verkehrsunfall 120 Euro und ein Punkt in Flensburg
  • Strafanzeigen wegen fahrlässiger Körperverletzung oder Tötung nach schweren Verkehrsunfällen mit Geld- oder Freiheitsstrafen

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Impressionen vom Werder-StubenQuiz mit Rollo Fuhrmann

Bremen – In der DeichStuben-Bar am Brommyplatz in Bremen wurde wieder intensiv gerätselt: In der dritten Auflage von „Dichter und Denker“, dem …
Fotostrecke: Impressionen vom Werder-StubenQuiz mit Rollo Fuhrmann

Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal

Rund 130 Gäste feierten am Mittwochabend das Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal. Der kurzfristig für den verhinderten Minister Björn Thümler …
Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal

Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Wolfsburg - Maximilian Eggestein ist bei der deutschen Nationalmannschaft angekommen. Der junge Shooting-Star von Werder Bremen wurde das erste Mal …
Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Frühlingsbeginn in der Region

Der 20. März markiert im Kalender den offiziellen Frühlingsanfang. Obwohl die Sonne vielerorts noch auf sich warten lässt sind viele unterwegs: …
Frühlingsbeginn in der Region

Meistgelesene Artikel

Polizist reduziert Strafe, Frau bedankt sich mit Stinkefinger und kommt am Ende straffrei davon

Polizist reduziert Strafe, Frau bedankt sich mit Stinkefinger und kommt am Ende straffrei davon

Schiff voller Supersportwagen geht unter - Porsche reagiert unerwartet

Schiff voller Supersportwagen geht unter - Porsche reagiert unerwartet

Wann ist die Motorwäsche sinnvoll und worauf ist zu achten?

Wann ist die Motorwäsche sinnvoll und worauf ist zu achten?

Der Frühling naht: Wann kann ich Sommerreifen aufziehen?

Der Frühling naht: Wann kann ich Sommerreifen aufziehen?

Kommentare