75-Jähriger dreht durch

Aus Parkplatz-Ärger: 36 Autos zerkratzt

+
Vergebliche Parkplatzsuche stellt so manchen Autofahrer auf die Geduldsprobe.

Wolfsburg - Weil er sich über den Parkplatzmangel in seinem Wohnviertel geärgert hat, ist ein 75-Jähriger in Wolfsburg durchgedreht und hat 36 Autos zerkratzt.

Dabei sei ein Schaden von rund 36 000 Euro entstanden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zeugen hatten den Mann beobachtet. Der Wolfsburger räumte in seiner Vernehmung die Taten teilweise ein. Insbesondere habe ihn geärgert, dass ausgewiesene Anwohnerparkplätze von auswärtigen Autofahrern benutzt wurden. Außerdem sei nicht platzsparend geparkt worden, begründete er seine Taten.

dpa

Das sind die nervigsten Autofahrer

Das sind die nervigsten Autofahrer

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Frau kommt einfach nicht ins Auto: Glatteis-Video ist ein Netz-Hit

Frau kommt einfach nicht ins Auto: Glatteis-Video ist ein Netz-Hit

Ford bringt Geländewagen Bronco zurück

Ford bringt Geländewagen Bronco zurück

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Kommentare