Panamera GTS: Sportwagen mit vier Türen

1 von 4
Der sportlichste Panamera aller Zeiten: GTS steht bei Porsche für Gran Turismo Sport und verheißt seit dem legendären 904 Carrera GTS von 1963 außergewöhnliche Porsche-Performance. Jetzt gibt's den Panamera auch als GTS.
2 von 4
Das Kraftwerk des neuen Panamera GTS ist ein modifizierter V8-Saugmotor mit 4,8 Liter Hubraum, der 430 PS (316 kW) bei 6.700/min leistet. Innerhalb von 4,5 Sekunden spurtet der Panamera GTS auf Tempo 100. Spitze fährt der Viertürer 288 km/h.
3 von 4
Vor allem sein Fahrwerk macht ihn fit für die Rennstrecke. Der Panamera GTS kommt im Februar 2012 auf den Markt und kostet in Deutschland 116.716 Euro einschließlich Mehrwertsteuer.
4 von 4
Laut Porsche liegt bei der NEFZ-Verbrauch bei 10,9 Litern auf 100 Kilometer – mit Leichtlaufreifen nur sogar nur bei 10,7 Litern auf 100 Kilometern.

GTS steht bei Porsche für Gran Turismo Sport und verheißt seit dem legendären 904 Carrera GTS von 1963 außergewöhnliche Porsche-Performance. Jetzt gibt's den Panamera auch als GTS.

Das könnte Sie auch interessieren

Ivan Klasnic im Foto-Story-Interview

Bremen - Es ist ein besonderer Termin mit einem besonderen Spieler: Ivan Klasnic, Werders Double-Sieger von 2004, hat sofort zugesagt, mit der …
Ivan Klasnic im Foto-Story-Interview

Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

So richtig Remmidemmi herrschte am Sonnabend in der Verdener Stadthalle, wo die 90er Party über die Bühne ging. Die Agentur k-Roof aus Achim hatte …
Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

Infinity-Revival-Party in Bassum

Infinity-Revival-Party in Bassum

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

Meistgelesene Artikel

Raser muss acht Monate in Haft – aber nicht wegen Raserei

Raser muss acht Monate in Haft – aber nicht wegen Raserei

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen

Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone

Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone