Ganz weit weg vom Caravan

+
Das Design des Opel Astra Sports Tourer ist gelungen.

„Dein alter Tisch? Kein Problem“, sage ich meinem Freund Max voreilig. Jetzt habe ich mit dem Zestkombi, Opel Astra 1,4 Turbo Ecotec, ein Problem: 120 mal 95 mal 80 Zentimeter misst das alte Stück mit gedrechselten Beinen.

Von der Länge her passt es locker in den Astra rein, von der Breite gerade so. aber: Der tisch ist zu hoch. Der rechteckig geschnittene Laderaum ist endlos lang, wenn man die Rücksitze umklappt, aber nur 72 Zentimeter hoch. Zu wenig. Der Tisch muss in den Hänger.

1,4 Liter Turbo Ecotec

Leistung: 103 kW/140 PS

Spitze: 200 km/h

Verbrauch: EU-Mix 6,1 Liter/100 Kilometer

Testverbrauch: 6,52 Liter

Kofferraumvolumen: 500 bis 1550 Liter

Länge: 4,70 Meter

Tankinhalt 56 Liter

Preis: 20.500,-Euro

Opel Astra Sports Tourer

Der Opel überragt in länge, Breite und höhe seine Vorfahren: etwa den Rekord der gleichen Marke – Baujahr 1971. Doch innen ist er dem Oldie aus Rüsselsheim hoffnungslos unterlegen. Der schluckte die halbe Werkstatt eines Elektromeisters und die kaputte Waschmaschine des Kunden dazu. Deshalb war vor 40 Jahren der Opel Caravan bei Handwerkern so beliebt. Aber Opel möchte jetzt – wie BMW oder Audi – Premium sein. Der Astra heißt nicht Caravan, sondern Sports Tourer. Damit fährt man keine Waschmaschine rum. Golfbag, Skier, Reisegepäck, Tauchausrüstung oder Angelzeug packt er locker ins Heck. Die Rücksitze bleiben am besten weggeklappt. Spätestens, wenn die Kinder die Pubertät ansteuern, sind sie zu eng für längere Fahrten.

Das Opel-Foto will uns sagen: Soo viel passt in den Astra rein! Mangels Höhe muss aber Tester Martin Prem beim Schrank-Transport passen

Das Cockpit ist kein Raumwunder, aber dank eleganter Anmutung, gutem Seitenhalt, perfekt angeordneter Knöpfe und Instrumente nah am Premium-Gefühl. Ein Turbolader quetscht aus 1,4 Litern Hubraum 140 PS. Nach etwas Anlauf auf der fast leeren Autobahn steht die Tachonadel bei 210. Es sind wohl echte 190 km/h. Damit ist das Fahrzeug technisch nicht am Limit. Dieses Limit sieht anders aus: Ein Audi Q5 vor mir, geschätzt 150 Sachen schell, dessen Fahrer offenbar Angst vor der freien Mittelspur hat. „Ja, das Überholprestige“, sagt Freund Max und lächelt mitleidig. Er behält recht. Der Linke-Spur-Frust blieb.

Also nach rechts und sparen: 6,1 Liter Super braucht das Fahrzeug – amtlich ermittelt. Und obwohl ich den Motor in den 2000 Touren-Kerker sperre (das ergibt Tempo 100 im sechsten Gang), reicht dies längst nicht: 6,52 Liter Verbrauch spuckt der Taschenrechner beim nächsten Tanken aus. Dann entdecke ich den Spar-Joker: Ausrollen im lang übersetzten sechsten Gang. Kaum Motorbremswirkung. Dafür steht die Verbrauchsanzeige auf Null, wenn man ohne Gas auf ein Ortsschild zufährt. Bei 60 auskuppeln und weiter rollen bis der Tacho auf 50 steht. So geht‘s: 6,094 Liter sagt der Rechner beim letzten Tankstopp. Spaß geht anderes: Auf der Landstraße die Sporttaste drücken und den Motor richtig drehen lassen. Doch die Verbrauchsanzeige ist dann ganz oft wieder zweistellig.

FAZIT

Der beste kompakte Opel bisher. Einer, der durch pfiffige Ausstattung glänzt. Aber auch einer, der Wünsche offen lässt: Zum Beispiel den nach einer Vielstufenautomatik. Am besten in Verbindung mit einem drehmomentstarken Dieselmotor. Dann könnte aus der zweiwöchigen Test-Liaison auch etwas Längeres werden.

Martin Prem

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Skoda-SUV: Kodiaq bereits ab knapp 25.000 Euro

Skoda-SUV: Kodiaq bereits ab knapp 25.000 Euro

So kommen Sie sicher durch Autobahnbaustellen

So kommen Sie sicher durch Autobahnbaustellen

Was nach diesem Parkunfall passiert, ist unglaublich

Was nach diesem Parkunfall passiert, ist unglaublich

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Kommentare