Zulassungsordnung

Verkehrssicheres Fahrrad: Diese Teile sind nötig

+
Voraussetzung für die Verkehrssicherheit: Jedes Fahrrad muss zwei funktionierende Bremsen und eine helltönende Klingel haben.

Im Frühjahr holen viele ihr Fahrrad wieder hervor und radeln durch die Stadt. Doch im Straßenverkehr müssen die Radler einiges beachten.

Berlin - Wer jetzt sein Fahrrad frühlingsfit machen will, muss auch darauf achten, dass es verkehrssicher ist. Darauf weist die Deutsche Verkehrswacht(DVW) hin.

Laut Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) sind folgende Teile dafür nötig:

  • zwei getrennt voneinander funktionierende Bremsen
  • rutschfeste Pedale, die fest verschraubt sind
  • jeweils zwei Reflektoren
  • eine helltönende Klingel.

Für gute Sicht und Sichtbarkeit sind ferner vorgeschrieben:

  • ein Scheinwerfer
  • ein rotes Rücklicht
  • weiße Rückstrahler vorne und rote hinten
  • je zwei Speichenreflektoren pro Laufrad.

Alternativ können auch Reifen mit reflektierenden Streifen an jeder Flanke zum Einsatz kommen.

Das sind die fünf beliebtesten Fahrradtypen in Deutschland

dpa/tmn

Mehr zum Thema:

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare