Nolan: Der Helm für den Sommer

+
Neuer Helm von Nolan speziell für den Sommer

Speziell für den Sommer hat Nolan den neuen Demi-Jethelm N 33 auf den Markt gebracht. Er verfügt unter anderem über eine großflächige Kopfbelüftung und eine integrierte Sonnenblende. 

Sie liegt hinter dem weit nach unten reichenden Standardvisier, aber außerhalb der Helmschale. Betätigt wird der Blendschutz über einen Hebel an der linken Seite.

Der Nolan N 33 ist nicht nur mit drei Lufteinlassöffnungen und einer breiten Entlüftungszone ausgestattet, sondern hat zwei zusätzliche, großflächige Belüftungen an den Seiten. Für die kältere Jahreszeit oder bei Regenfahrten können sie mit einem Handgriff durch die integrierte Abdeckung verschlossen werden

Abgerundet wird die Ausstattung durch ein Microlock-Zahnriemenschloss sowie ein besonders tragefreundliches und atmungsaktives „Clima Comfort“-Innenfutter. Es kann zum Waschen herausgenommen werden. Der Nolan N 33 übertrifft die Anforderungen der europäischen Helmsicherheitsnorm ECE 22-05 und ist in den Größen XXS bis XL erhältlich Verfügbar sind neun verschiedene Farbvarianten. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 189,95 Euro.

 (ampnet/jri)

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Autofahren bei Hitze: Sind diese fünf Dinge erlaubt?

Autofahren bei Hitze: Sind diese fünf Dinge erlaubt?

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare