Fahrendes Display

Mobil für Digital Natives: Nissan Teatro for Dayz 

Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
1 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
2 von 13
Im Fahrbetrieb erscheinen auf dem Armaturenbrett Messgeräte, Steuerungen und Karten.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
3 von 13
Im Parkmodus verwandelt sich das Teatro for Dayz: Der gesamte Innenraum, von der Instrumententafel bis zur Kopfstütze können Insassen für zur Selbstdarstellung nutzen.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
4 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
5 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
6 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
7 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
8 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.

Ohne Smartphone gehen junge Leute kaum mehr aus dem Haus. Nun stellt Nissan ein Konzept vor, das genau diesen "Digital Natives" gefallen soll. Selbst die Sitze sind beim Nissan Teatro for Dayz Displays. 

Mit dem Teatro for Dayz von Nissan können Autofahrer komplett in die virtuelle Welt abtauchen: Sitze, Kopfstützen und natürlich auch das Armaturenbrett sind mit LED-Monitoren ausgestattet, die sich per Touchscreen bedienen lassen. Die Oberflächen sind zu elektronischen Leinwänden umfunktioniert, damit Insassen sie selbst gestalten. Auch an der Karosserie sind Leuchtflächen angebracht. Daneben ist das Elektroauto ständig mit dem Internet verbunden.

Bei aller Hightech sieht das Teatro for Dayz zwar etwas klobig aus, trotzdem hofft der japanische Autohersteller Nissan mit dem Konzept den Nerv der Zeit zu treffen. Auf der Tokyo Motor Show (29. Oktober bis 8. November) ist das Teatro for Dayz erstmals zu sehen.

ml 

Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Die fünfte Jahreszeit ist in Reeßum wieder vorbei. Mit dem Buntenball endete nämlich in der Nacht zu Sonntag Faslom, ein Fest für alle Generationen. …
Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Neujahrsempfang der Brinkumer Interessengemeinschaft

Die Brinkumer Interessengemeinschaft hat 80 Gäste bei ihrem Neujahrsempfang im Hotel Bremer Tor begrüßt.
Neujahrsempfang der Brinkumer Interessengemeinschaft

Kleinkunstfestival in Bruchhausen-Vilsen 

Eindrucksvolle Akrobatikfiguren bis unter die Decke, faszinierendes Schauspiel aus Schatten und Licht, brandheiße Feuershows und Gänsehaut-Momente …
Kleinkunstfestival in Bruchhausen-Vilsen 

Startschuss für die 53. Sixdays in Bremen

Fußball, Radsport und Party: Werder-Kapitän Clemens Fritz und Comedian Martin Rütter haben am Donnerstagabend die 53. Sixdays in Bremen angeschossen.
Startschuss für die 53. Sixdays in Bremen

Meistgelesene Artikel

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Ford bringt Geländewagen Bronco zurück

Ford bringt Geländewagen Bronco zurück

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Kia Stinger will sportliche Oberklasse ausstechen

Kia Stinger will sportliche Oberklasse ausstechen