Neuwagen: Tagfahrlicht ist Pflicht

+
Das Tagfahrlicht ist seit Montag auch in Deutschland Pflicht– allerdings nur für neue Automodelle.

Das Tagfahrlicht ist seit Montag auch in Deutschland Pflicht– allerdings nur für neue Automodelle. Sie müssen ab sofort serienmäßig mit einer Frontbeleuchtung ausgerüstet sein, die sich mit der Zündung einschaltet.

Eine entsprechende EU-Vorschrift trat am Montag in Kraft.

Für wen gilt die neue Verordnung?

Lesen Sie mehr zum Thema

Studie: Tagfahrlicht bringt wenig Sicherheit

Betroffen sind nicht generell alle Neuwagen, sondern nur neue Modelle. Zunächst gilt die Lichtpflicht auch nur Personenund Lieferwagen bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht. Mitte 2012 soll sie auch auf Lastwagen und Busse ausgeweitet werden.

Warum wird die Taglichtpflicht eingeführt?

 Die EU-Kommission erhofft sich davon eine höhere Sicherheit auf Europas Straßen und ein Abssinken der Unfallzahlen.

Müssen Altfahrzeuge jetzt nachgerüstet werden?

Nein. Die Nachrüstung für Altwagen ist nicht vorgeschrieben. Allerdings empfiehlt das Verkehrsministerium Besitzern ältere Pkw, auch tagsüber das Abblendlicht einzuschalten.

Gibt es Nachrüstmöglichkeiten?

Ja. Nachrüstsätze müssen aber über die erforderlichen Prüfzeichen verfügen.

dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare