Neues Bond-Auto - Ausblick auf künftiges Aston-Martin-Design

+
Limitierter Ausblick: Der neue Aston Martin DB10 wird nur zehnmal gebaut, deutet aber das künftige Aston-Martin-Design an. Foto: Aston Martin

Gaydon (dpa/tmn) - Neuer Wagen für 007: Aston Martin hat den neuen DB10 enthüllt. Das Bond-Auto wird aber nicht nur auf der Leinwand zu sehen sein, sondern soll tatsächlich verkauft werden - in einer streng limitierten Auflage.

Aston Martin spielt wieder eine Rolle im nächsten James-Bond-Film, der im November 2015 in die Kinos kommt. Die britische Sportwagenmanufaktur hat speziell für den Film "Spectre" den neuen DB10 entwickelt, der jetzt der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Das Coupé ist allerdings kein reines Filmauto, es soll tatsächlich produziert und zum Kauf angeboten werden. Nur zehn Kunden werden laut Aston Martin in den Genuss kommen, den Sportwagen zu fahren. Zudem gebe das Modell einen Ausblick auf das Design der nächsten Generation der britischen Sportwagen. Den Preis des DB10 nannte Aston Martin ebensowenig wie die technischen Daten.

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Meistgelesene Artikel

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

Kommentare