Der neue Renault Twizy

Renault Twizy Elektro
1 von 14
Echter Spaßvogel! Der neue Renault Twizy frisst nur Strom. Bei seinen Maßen: 2,3 Meter Länge und 1,2 Meter Breite passt das Elektro-Mobil in die engste Parklücke.
2 von 14
Fahrer und Beifahrer sitzen hintereinander in einer hochsteifen Sicherheitsfahrgastzelle.  Der Twizy absolviert den Spurt von 0 auf 45 km/h in 6,1 Sekunden (Twizy 45: 9,9 Sekunden), womit er so spurtstark unterwegs ist wie ein großer Motorroller.
3 von 14
Renault bietet den neuen Twizy in zwei Varianten an: Die Standardausführung leistet 13 kW/18 PS und erreicht 80 km/h Höchst­geschwin­digkeit.
Renault Twizy Elektro
4 von 14
Der Twizy 45 mit 4 kW/5 PS fährt Spitze Tempo 45 und darf bereits ab 16 Jahren mit dem Führerschein Klasse S gefahren werden.
5 von 14
Besonders praktisch in der Stadt: Auch im Stop-and-go-Verkehr entspannt zu fahren.
6 von 14
Das Herz ist ein Lithium-Ionen-Akku. Nach 3,5 Stunden ist die Batterie mit einem Schuko-Stecker an einer 230 Volt Haushaltssteckdose aufgeladen. 
7 von 14
Die Reichweite im innerstädtischen Fahrzyklus ECE-15 beträgt mit voll aufgeladener Batterie 100 Kilometer.
8 von 14
Renault bietet den Twizy in Deutschland ab 6.990 Euro inklusive Mehrwertsteuer an. Hinzu kommen 50 Euro Monatsmiete für die Batterie bei einer jährlichen Fahrleistung von 7.500 Kilometern.

Mit lediglich 2,3 Meter Länge und 1,2 Meter Breite findet der Twizy auch in der engsten Lücke noch einen Parkplatz.

Echter Spaßvogel! Der neue Renault Twizy frisst nur Strom. Bei seinen Maßen: 2,3 Meter Länge und 1,2 Meter Breite passt das Elektro-Mobil in die engste Parklücke.

Fahrer und Beifahrer sitzen hintereinander in einer hochsteifen Sicherheitsfahrgastzelle.  Der Twizy absolviert den Spurt von 0 auf 45 km/h in 6,1 Sekunden (Twizy 45: 9,9 Sekunden), womit er so spurtstark unterwegs ist wie ein großer Motorroller.

Renault bietet den neuen Twizy in zwei Varianten an: Die Standardausführung leistet 13 kW/18 PS und erreicht 80 km/h Höchst­geschwin­digkeit. Der Twizy 45 mit 4 kW/5 PS fährt Spitze Tempo 45 und darf bereits ab 16 Jahren mit dem Führerschein Klasse S gefahren werden.

Besonders praktisch in der Stadt: Auch im Stop-and-go-Verkehr entspannt zu fahren. Das Herz ist ein Lithium-Ionen-Akku. Nach 3,5 Stunden ist die Batterie mit einem Schuko-Stecker an einer 230 Volt Haushaltssteckdose aufgeladen. 

Die Reichweite im innerstädtischen Fahrzyklus ECE-15 beträgt mit voll aufgeladener Batterie 100 Kilometer. Renault bietet den Twizy in Deutschland ab 6.990 Euro inklusive Mehrwertsteuer an. Hinzu kommen 50 Euro Monatsmiete für die Batterie bei einer jährlichen Fahrleistung von 7.500 Kilometern.

ml

53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Auch am Samstag feierten etliche Besucher beim Sechstagerennen in der Bremer ÖVB Arena. Neben Schlagerstar Mickie Krause sorgten unter anderem Andy …
53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

An Tag vier setzt Kader ihre Pleiten-Serie bei Dschungelprüfungen nahtlos fort. Sarah Joelle zeigt sich aber human. Die besten Bilder vom IBES-Montag:
Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Die fünfte Jahreszeit ist in Reeßum wieder vorbei. Mit dem Buntenball endete nämlich in der Nacht zu Sonntag Faslom, ein Fest für alle Generationen. …
Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

53. Sixdays in Bremen - Party am Freitag 

Beste Partystimmung herrschte am Freitagabend bei den Bremer Sixdays in der ÖVB Arena. Die Besucher tanzten zu Elektromusik, Klassikern aus den …
53. Sixdays in Bremen - Party am Freitag 

Meistgelesene Artikel

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Kia Stinger will sportliche Oberklasse ausstechen

Kia Stinger will sportliche Oberklasse ausstechen