Der neue Porsche Boxster

1 von 4
Kurz nach der offiziellen Präsentation des 911er Cabrio präsentiert Porsche seinen neuen Boxster. Die neue Sportwagen-Generation debütiert in der klassischen Porsche-Paarung Boxster und Boxster S.
2 von 4
Der Boxster S leistet nun 315 PS (232 kW). Von Null auf Tempo 100 spurtet der Wagen in 5,0 Sekunden; 8,0 Liter Verbrauch.
3 von 4
Im April 2012 ist der Boxster S ab 59.120 Euro zu haben.
4 von 4
Die Basisversion leistet 265 PS und beschleunigt von Null auf Tempo 100 in 5,7 Sekunden; Verbrauch: 7,7 Liter. Lesen Sie hier mehr...

Kurz nach der offiziellen Präsentation des 911er Cabrio präsentiert Porsche seinen neuen Boxster.

Das könnte Sie auch interessieren

Großbrand auf Reiterhof in Luttum 

Komplett zerstört wurde bei einem Großbrand am Donnerstagnachmittag mindestens der Dachstuhl eines Wohhauses auf einem Reiterhof in Luttum (Gemeinde …
Großbrand auf Reiterhof in Luttum 

10 Jahre Frauenorte Niedersachsen

10 Jahre auf den Spuren landesweit bedeutender Frauen: Zum Jubiläum der Initiative hatte der Landesfrauenrat Niedersachsen gemeinsam mit dem …
10 Jahre Frauenorte Niedersachsen

Premiere der Theatergruppe Zion mit „Super-Gau im TV“

Verden - „Ein Star ist geboren“: Bei der Premiere der Theatergruppe Zion mit „Super-Gau im TV“, einer Verwechslungskomödie von Winnie Abel, ist …
Premiere der Theatergruppe Zion mit „Super-Gau im TV“

Sieben kreative Gärten in Europa

Hinter jedem besonderen Garten steckt ein außergewöhnlicher Gärtner. Je verrückter der Gestalter, umso spektakulärer wird das Pflanzenreich. Auf …
Sieben kreative Gärten in Europa

Meistgelesene Artikel

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen

Das droht Autofahrern, die ihre Zigarettenkippen aus dem Fenster werfen

Das droht Autofahrern, die ihre Zigarettenkippen aus dem Fenster werfen

610 PS stark: Lamborghini zum Kamera-Auto umgebaut

610 PS stark: Lamborghini zum Kamera-Auto umgebaut

So will Mercedes Mitfahrgelegenheiten revolutionieren

So will Mercedes Mitfahrgelegenheiten revolutionieren