Open-Air Top-Modell

Das neue Mini John Cooper Works Cabrio

Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS.
1 von 9
Sportlich, sportlich! Das Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS beschleunigt in 6,6 Sekunden aus dem Stand von Null auf Tempo 100 und fährt 242 km/h Höchstgeschwindigkeit.
Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS.
2 von 9
Große Kühllufteinlässe dominieren die Front beim Mini John Cooper Works Cabrio.
Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS.
3 von 9
Das Mini John Cooper Works Cabrio rollt auf 17 Zoll Leichtmetallrädern. 
Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS.
4 von 9
Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS.
Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS.
5 von 9
Das geräuscharme Textilverdeck öffnet oder schließt sich elektrisch per Knopfdruck in 18 Sekunden. Auch während der Fahrt bis Tempo 30. 
Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS.
6 von 9
Die Schiebedach-Funktion ist allerdings bei jeder Fahrgeschwindigkeit nutzbar.
Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS.
7 von 9
Mit offenen Verdeck ist 160 Liter Platz für Gepäck. Sonst sind es 215 Liter beim Mini John Cooper Works Cabrio.
Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS.
8 von 9
Das Mini John Cooper Works Cabrio ist 3,87 Meter lang, fast 1,73 Meter breit und 1,41 Meter hoch.

Sportlich, sportlich! Das Mini John Cooper Works Cabrio mit 231 PS beschleunigt in 6,6 Sekunden aus dem Stand von Null auf Tempo 100 und fährt 242 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Für Power im Mini sorgt ein 2 Liter Vierzylindermotor mit 231 PS. Das 6-Gang-Getriebe wird serienmäßig per Hand geschalten. Auf Wunsch auch per Automatik. Das Mini John Cooper Works Cabrio sprintet in 6,6 Sekunden auf Tempo 100. Top-Speed fährt das Mini Cabrio 242 km/h.

Sonst steckt im neuen Mini John Cooper Works Cabrio in Motor- und Fahrwerkstechnik natürlich Rennsport-Knowhow.

Vier Leute haben in dem 3,87 Meter langen, fast 1,73 Meter breiten und 1,41 Meter hohen Cabrio Platz. Ist das Textilverdeck geschlossen passt noch 215 Liter Gepäck in die Heckklappe. Wer jedoch auf das offene Fahrvergnügen nicht verzichten kann, muss sich dann 160 Litern zufrieden geben.

Im Schnitt verbraucht das Mini John Cooper Works Cabrio laut Datenblatt 6,5 Liter (5,9 Liter Automatik) auf 100 Kilometer.

Das neue Mini John Cooper Works Cabrio

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Lorenz Büffel und DJ Toddy geben am Montag musikalisch ordentlich Gas, um die Gäste aus Bremen, dem Umland, aber auch weitangereiste Gäste gut zu …
Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Intelligente Menschen haben es einfacher? Das mag in vielen Fällen zutreffen. Doch Hochintelligente stehen oft vor Problemen, die man so nicht …
Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Vor rund 120 geladenen Gästen unter anderem aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Militär und Verbänden blickte der Standortälteste Oberstleutnant …
Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen

Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen

Jagd auf Erlkönig: Welcher Prototyp wird hier verschleiert?

Jagd auf Erlkönig: Welcher Prototyp wird hier verschleiert?

Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick

Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick

Das große Führerschein-Quiz - bestehen Sie nochmal?

Das große Führerschein-Quiz - bestehen Sie nochmal?